Home » Bilder, Reise/Touristik » Sonnenbühl erhält neuen Qualitätsweg „Wanderbares Deutschland“

Sonnenbühl erhält neuen Qualitätsweg „Wanderbares Deutschland“






 

Mit dem Grenzgänger Weg in Sonnenbühl wurde auf der Outdoormesse TourNatur in Düsseldorf ein weiterer Wanderweg im Landkreis Reutlingen als Qualitätsweg ?Wanderbares Deutschland? ausgezeichnet.
Wandern ist eine der beliebtesten Freizeitbeschäftigungen der Bundesbürger. Immer mehr sind auf Schusters Rappen unterwegs. Umso wichtiger ist es sich mit guten Angeboten zu präsentieren. Dazu dienen Qualitätssiegel, die dem Gast überprüfte Qualität signalisieren.
Mit dem Grenzgänger Weg in Sonnenbühl ist nun ein weiterer Weg im Landkreis Reutlingen ausgezeichnet worden. Bürgermeister Uwe Morgenstern konnte die Urkunde aus den Händen der Vorsitzenden des Tourismusausschusses im Deutschen Bundestag MdB Heike Brehmer und des Vorsitzenden des Deutschen Wanderverbandes Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß auf der diesjährigen Outdoor-Messe TourNatur in Düsseldorf entgegennehmen. Bürgermeister Morgenstern sieht damit vor allem die Bemühungen der Gemeinde belohnt, die auch beim Thema Wandern auf Qualität setzt und den 23 km langen Grenzgänger Weg mit vielen Partnern in zweijähriger Detailarbeit konzipiert hat. Er freut sich, dass mit dem Romantik-Hotel Hirsch und dem Landhotel Sonnenbühl darüber hinaus sich noch zwei Betriebe auf Sonnenbühler Gemarkung befinden, die in diesem Jahr als Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland zertifiziert wurden.
Ein weiterer Mosaikstein in der Angebotspalette zum Thema Wandern ist diese Auszeichnung für den Geschäftsführer der Tourismusgemeinschaft Mythos Schwäbische Alb Wolfgang Schütz. Begleitend dazu werden in einer informativen Broschüre neben dem neuen Grenzgänger Weg, die als Premiumwegen zertifizierten Grafensteige rund um Bad Urach, der ebenfalls als Qualitätsweg zertifizierte Gustav-Ströhmfeld Weg, insgesamt 28 Touren im Landkreis Reutlingen, mit kurzer Beschreibung, Weglänge und Höhenprofil vorgestellt. Die Broschüre ?Die schönsten Wanderrouten? ist kostenlos erhältlich bei den Tourist-Informationen in der Region oder direkt bei Mythos Schwäbische Alb.
Hintergrund: Das Gütesiegel Qualitätsweg Wanderbares Deutschland wird vom Deutschen Wanderverband vergeben und hat drei Jahre Gültigkeit. Um es zu erhalten müssen verschiedenste Voraussetzungen, wie beispielsweise eine interessante und abwechslungsreiche Strecke, genügend Aussichtspunkte, eine zuverlässige Beschilderung und eine gute Infrastruktur erfüllt werden. Diese werden nach 9 Kern- und 23 Wahlkriterien von unabhängigen Experten vor Ort überprüft.

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1241207

Erstellt von an 8 Sep 2015. geschrieben in Bilder, Reise/Touristik. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de