Home » Auto/Verkehr, Bilder » Studie Kfz-Versicherer 2017: Sparkassen DirektVersicherung ist Service-Testsieger

Studie Kfz-Versicherer 2017: Sparkassen DirektVersicherung ist Service-Testsieger






 

Die Sparkassen DirektVersicherung (S-Direkt) ist Gesamtsieger der aktuellen „Studie Kfz-Versicherer 2017“ des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ) im Auftrag von n-tv. Dabei wurden die Produkte, die Kundenkommunikation und die Servicequalität von 29 Filial- und Direktversicherern unter anderem mit verdeckten Telefon- und E-Mail-Tests (Mystery-Calls und -Mails) geprüft. Dazu kam eine Analyse der Internetauftritte durch geschulte Testnutzer sowie eine detaillierte Inhaltsanalyse der Websites. 869 verschiedene Servicekontakte flossen so in die Auswertung ein.

„Die Sparkassen DirektVersicherung (Qualitätsurteil „gut“) ist bester Kfz-Direktversicherer“, meldete das DISQ nach der Auswertung. Aber mehr noch: Der Direktversicherer holte sich mit 78,8 von 100 möglichen Punkten auch den Gesamtsieg und sah in allen Teilkategorien gut aus. Bei der Produktanalyse – mit einer umfassenden Bewertung aktueller Tarifkosten und Versicherungsleistungen – gab es mit 88 Punkten ein „sehr gut“ und Platz 2. Und mit 77,3 Punkten wurde die S-Direkt uneingeschränkter Service-Sieger.

Mit dem durchschnittlichen Gesamtergebnis aller teilnehmenden Versicherer war das DISQ nicht zufrieden, denn bei Direkt- und Filialversicherern zusammen betrachtet war der Service nur ausreichend. Es gab schließlich nur sechs Kfz-Versicherer, die beim Service das Qualitätsurteil „gut“ erzielten, zwölf schnitten dagegen nur mit „ausreichend“ oder gar „mangelhaft“ ab. Erschreckend: ein Drittel der untersuchten Versicherer schaffte es nicht, im Untersuchungszeitraum mehr als die Hälfte der E-Mails zu beantworten und auch bei der telefonischen Service-Qualität zeigten sich zahlreiche Defizite. Bemerkenswert ist allerdings, dass die beiden servicestärksten Anbieter Direktversicherer sind, was nicht dem Image in der Öffentlichkeit entspricht. „Es heißt oft, Direktversicherer sind günstiger und können deshalb nur einen niedrigeren Service bieten. Mit unserem Testsieg in dieser Kategorie beweisen wir das Gegenteil“, sagt Dr. Jürgen Cramer, Mitglied des Vorstands der S-Direkt. „Und auch 2018 wollen wir weitere Schritte nach vorne machen und für unsere Kunden das Beste geben – das ist unser Anspruch“.

Leistungsvergleich lohnt

Ein Preis-Leistungs-Vergleich lohnt sich in der Kfz-Versicherung. Auch das DISQ rät zum Vergleich, denn die Kosten-, Leistungs- und Serviceunterschiede seien erheblich. Man könne viel Geld sparen, aber solle den Tarif wählen, der zur eigenen Situation und gewünschten Risikoabsicherung passt. Im Test waren die günstigsten Komfort-Kfz-Versicherungen preiswerter als die teuersten Basis-Tarife, die oft einen viel geringeren Leistungsumfang bieten. „Wichtig ist, dass man da ist, wenn es darauf ankommt. Im Schadenfall können uns unsere Kunden 24 Stunden lang an sieben Tagen in der Woche erreichen“, unterstreicht Cramer.

Weitere Informationen bei der Sparkassen DirektVersicherung AG unter https://www.sparkassen-direkt.de/

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1543085

Erstellt von an 20 Okt 2017. geschrieben in Auto/Verkehr, Bilder. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de