Home » Allgemein » Stuttgarter Zeitung: zu Asylverfahren in Afrika

Stuttgarter Zeitung: zu Asylverfahren in Afrika





Zwar ist es richtig, Wege zu suchen, den
Flüchtlingen Todesfahrten übers Mittelmeer zu ersparen. In Tschad,
Niger und vor allem in Libyen ist die Lage aber nicht ansatzweise so
stabil, dass faire Verfahren garantiert werden könnten. Es ist
außerdem völlig unklar, wie es den Flüchtlingen ermöglicht werden
soll, Entscheidungen der europäischen Instanzen – wer übernimmt
diese Aufgabe eigentlich? – von einem Gericht prüfen zu lassen. Vor
allem ist offen, wie die Asylberechtigten in Europa verteilt werden.
Erst wenn die Bereitschaft erkennbar ist, in diesen elementaren
Fragen der Rechtsstaatlichkeit sauber zu arbeiten, bleibt die EU als
Wertegemeinschaft glaubwürdig. Andernfalls bedeutet die Einigung
nichts anderes als die Abschaffung des Grundrechts auf Asyl.

Pressekontakt:
Stuttgarter Zeitung
Redaktionelle Koordination
Telefon: 0711 / 72052424
E-Mail: spaetdienst@stzn.de
http://www.stuttgarter-zeitung.de

Original-Content von: Stuttgarter Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1524565

Erstellt von an 29 Aug 2017. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de