Home » Bilder » SWIFT Customer Security Programme

SWIFT Customer Security Programme






 

Das SWIFT Customer Security Programme besteht aus 16 verpflichtenden Kontrollen und 11 vorgeschlagenen, nicht zwingenden Kontrollen. SWIFT rät dazu diese vorgeschlagenen Kontrollen ebenfalls zu erfüllen, um einen umfassenden Schutz vor Cyberattacken zu erhalten. Zusätzlich soll das CSP in den nächsten Jahren ausgebaut werden und es mehr verpflichtende Kontrollen gibt.
Es gibt verschiedene Architekturmodelle, in die die Kunden ihre Infrastruktur einordnen müssen. Für alle Kunden im Service Bureau ist das A3, wenn Sie die automatische Schnittstelle (Hostlink) einsetzen.
Jeder SWIFT-Kunde muss für jeden Live-BIC eine gesonderte Self-Attestation (Selbstbescheinigung) erbringen. Diese Selbstbescheinigung wird über das KYC-Portal (Know your Customer) unter dem Punkt KYC-SA erfolgen und ist bereits verfügbar.
Mehr dazu finden Sie in diesem Dokument:
SWIFT Customer Security Programme.pdf (599,0 KiB)

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1530341

Erstellt von an 15 Sep 2017. geschrieben in Bilder. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de