Home » Telekommunikation » Taiwans Technologie-Trendsetter präsentieren Innovationen auf der IFA

Taiwans Technologie-Trendsetter präsentieren Innovationen auf der IFA





Führende taiwanesische Firmen der Informations- und Kommunikationsbranche präsentieren auf der IFA 2017 in Zusammenarbeit mit TAITRA ihre technologischen Innovationen. Gezeigt werden Produkte, die den prestigeträchtigen Taiwan Excellence Award gewonnen haben und damit in den Bereichen Forschung & Entwicklung, Design, Qualität und Marketing aus der Masse herausragen.

Der erste Heimroboter für Jedermann

Die Zukunft der Roboter beginnt in diesem Jahr. Die Firma Robotelf zeigt in Berlin den ersten familienorientierten, smarten Roboter, der Kindern und Senioren den Zugang zur Technikwelt erleichtern wird.

Der Roboter mit dem Namen Robelf erkennt Personen, die zu einem Haushalt gehören und kann sich durch alle Räume frei bewegen. Genauso erkennt er auch Eindringlinge und benachrichtigt den Besitzer. Wenn die Wohnung leer steht, geht er mutig auf Patrouille und kann zur Überwachung von außerhalb ferngesteuert werden. Außerdem dient Robelf Kindern als Lehrer und assistiert mit Kochrezepten in der Küche.

MSI setzt neuen Maßstab für Gaming-Laptops

Die Gaming-Industrie setzt 2017 über 115 Milliarden Dollar um. In diesem Wachstumsmarkt stellt MSI, der weltweit größte Laptop-Hersteller für Profi-Gamer, auf der IFA seinen neuesten Boliden vor. Dieser wurde mit der jüngsten Chip-Technologie von Nvidia und Intel ausgerüstet und glänzt mit dem schnellsten Display überhaupt (120 Hz, 3ms, 4K-Ultra-HD). Gesteuert wird die ultimative Gaming-Maschine mit einer patentierten, mechanischen RGB-Tastatur, die gemeinsam mit SteelSeries für besonders deutliches Tasten-Feedback entwickelt wurde.

Sicherheit für die besten Freunde des Deutschen

Ein Traum für Hunde- und Katzenbesitzer geht in Erfüllung: Der Cloud-Spezialist Acer präsentiert ein marktreifes Ortungshalsband, das in Echtzeit die Position des Vierbeiners auf dem Handy anzeigt. Darüber hinaus werden Temperatur des Tieres angezeigt und seine Aktivitäten überwacht. Tierfreunde können so per App überprüfen, ob es ihrem Liebling gut geht und wo er sich gerade befindet.

Für Autoliebhaber hat Acer eine weitere Innovation parat: Da Fahrer nie das ganze Verkehrsumfeld im Blick haben, wurde eine neue 360-Grad-Kamera für das Armaturenbrett entwickelt. Gekoppelt mit einem Handy werden alle Blickwinkel und Informationen (Geschwindigkeit, Fahr-, Uhrzeit etc.) abgebildet, hochauflösend gespeichert und sind im Fall der Fälle verfügbar.

Darüber hinaus können Besitzer auch nach Verlassen des Fahrzeugs das Umfeld des Wagens auf Wunsch in Echtzeit überwachen.

Analysen durch die Linsen von VIVOTEK

Eine Revolution für den Einzelhandel präsentiert VIVOTEK, Marktführer für IP-Kameratechnik. Die neue Stereo-Zählkamera, ausgestattet mit innovativer 3D-Depth-Technologie ermöglicht präzises Personen-Tracking in Echtzeit und mit höchster Genauigkeit. Die hochintelligente Software erkennt und analysiert automatisch Bewegungsströme in allen Arten von Geschäften. Diese Daten sind unentbehrlich für die Optimierung von Geschäftsgrundrissen, Erfolgsauswertung von Promotion-Aktionen und die Personalplanung.

Besucher finden den Taiwan-Excellence-Pavillon in Halle 25, Standnummer 202, auf dem IFA-Messegelände.

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1524471

Erstellt von an 29 Aug 2017. geschrieben in Telekommunikation. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de