Home » Bilder, Sport/Fitness » Tipp und Favoriten: US Open 2017

Tipp und Favoriten: US Open 2017






 

Viele Absagen im Herrenfeld – Alexander Zverev kann großen Coup schaffen

Im Herrenfeld konnte sich im vergangenen Jahr Stan Wawrinka im Finale gegen Novak Djokovic durchsetzen. Beide können in diesem Jahr allerdings nicht an den Start gehen. Neben Wawrinka und Djokovic mussten auch Murray, Nishikori und Raonic ihre Teilnahme verletzungsbedingt absagen. Damit fehlen im Herrenfeld fünf der Top 11 der ATP Weltrangliste. Der größte Favorit auf den Titel ist daher wohl der Weltranglistenerste Rafael Nadal. Der Spanier kehrte in der letzten Woche an die Spitze zurück. Im vergangenen Jahr schied Nadal allerdings bereits im Achtelfinale aus. In der ersten Runde bekommt es Nadal in diesem Jahr mit Dusan Lajovic zu tun. Roger Federer kehrte am Anfang der Saison nach einer Verletzung auf die Tour zurück. Der Schweizer konnte direkt die Australian Open gewinnen, auch Wimbledon entschied er für sich. Er ist aktuell extrem schwer zu schlagen und daher für uns einer der Topkandidaten. Mit Francis Tiafoe wartet in der ersten Runde ein machbarer Gegner auf Federer. Auch ein Deutscher könnte um den Titel mitspielen. Alexander Zverev spielt die Saison seines Lebens. Der Youngster hat nochmal einen großen Schritt gemacht und steht in der Weltrangliste auf dem sechsten Platz. Zverev gewann in diesem Jahr die 1000er Turniere in Montreal und Rom. Zudem sicherte er sich die Turniersiege in Washington, München und Montpellier. Der Deutsche will jetzt auch bei einem Grand Slam auftrumpfen. In Wimbledon schaffte er es erstmal in die zweite Woche, bei den US Open scheint alles möglich. In unserem Tipp trauen wir Zverev den großen Coup zu.

Offener Ausgang im Damenfeld – Muguruza mit starker Form

Im Damenfeld ist alles aktuell ausgeglichen wie nie. Serena Williams setzt wegen ihrer Schwangerschaft aus und kehrt erst im nächsten Jahr auf die Tour zurück. Als Titelverteidigerin geht Angelique Kerber in das Turnier. Die Deutsche konnte sich nach schwachen Leistungen zuletzt wieder besser zeigen. In Wimbledon schaffte Kerber es immerhin ins Achtelfinale. Ob sie in New York zu alter Form findet, wird sich zeigen. Karolina Pliskova ist zwar die Weltranglistenerste, sie spielte sich zuletzt aber auch nicht in die absolute Favoritenposition. Für uns hoch im Kurs steht Simona Halep. Die Rumänin spielt eine starke Saison, der große Coup gelang ihr allerdings noch nicht. Nicht zu verachten ist auch Garbine Muguruza. Die Spanierin gewann Wimbledon und spielt seitdem wieder sehr konstant. Beim Turnier in Cincinnati bezwang sie im Finale Simona Halep. Muguruza ist aktuell schwer zu schlagen, in unserem Tipp ist sie daher favorisiert.

Tipp und Quoten

Im Herrenfeld ist dieses Jahr Einiges möglich, da viele Favoriten fehlen. Nadal ist zwar der Weltranglistenerste, zuletzt spielte er aber wenig überzeugend. Für uns sind Federer und Alexander Zverev die größten Favoriten auf den Titel. Zverev kann in der aktuellen Form jeden schlagen. Federer plagte sich zuletzt mit Rückenproblemen und verlor in Montreal im Finale deutlich gegen Zverev. In unserem Tipp glauben wir daher an den großen Coup von Alexander Zverev. Im Damenfeld ist es ähnlich offen. Einige Spielerinnen zeigen sich in guter Form. Muguruza beeindruckt allerdings mit einer extremen Stärke. Sie strotzt vor Selbstvertrauen und geht mit dem Wimbledon Sieg im Rücken in das Turnier. Im Dameneinzel sehen wir daher Garbine Muguruza als ärgste Favoritin auf den Titel.

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1523818

Erstellt von an 27 Aug 2017. geschrieben in Bilder, Sport/Fitness. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de