Home » Reise/Touristik » Travel-your-Life – eine Quelle fürs Glücklichsein

Travel-your-Life – eine Quelle fürs Glücklichsein





Die aktuelle Weltlage ist schwierig, das Flüchtlingsproblem noch ungelöst. Hinzu kommen sicher einige private Sorgen. Da werden Glücksmomente gut gebraucht. Woher können wir sie beziehen? Familie, Urlaub, Freizeit, Hobbys, Reisen und die schöne weite Welt sind Quellen des Glücks. Wenn wir sie etwas systematischer und intensiver sprudeln lassen, müsste es uns (noch) besser gehen.

Genau das möchte ich mit dem Buch Travel-your-Life erreichen. Ich möchte Dir einen Überblick geben über die Möglichkeiten, die das Thema Reisen insgesamt bietet. Aus diesem Wissen heraus kannst Du Dir eine persönliche Vorstellung von Deinem zukünftigen Reiseleben entwickeln und diese dann Schritt für Schritt umsetzen. Ich bin überzeugt, Du wirst anschließend häufiger unterwegs sein, intensiver das Reisen genießen und auch Deinen Geldbeutel nicht überstrapazieren.

Ich bin ein Normalo, also kein Millionär und auch kein Abenteurer. Und doch habe ich die Welt mit ihren wundervollen Highlights gesehen. In mehr als 100 Ländern habe ich mir fantastische Landschaften, quirlige Städte und fremde Kulturen angeschaut, spannende Menschen kennengelernt und viele magische Momente erlebt. Das alles hat mich sehr glücklich gemacht. Nun möchte ich mit dem Buch meine Erfahrungen teilen. Dabei habe ich versucht, systematisch vorzugehen und gleichzeitig etwas Unterhaltung mit Reisegeschichten und Anekdoten zu bieten.

Auch Euch soll es gut oder am Besten noch besser gehen. Reist mehr – es wird Euch viel bringen. Und ganz nebenbei wird es der Völkerverständigung, dem Frieden und der Weiterentwicklung der Welt dienen.

Travel-my-Way ist eine Wortmarke, unter der ich einige Aktivitäten bündele. Vielleicht kannst Du etwas von meinen Empfehlungen gebrauchen. travel-your-way oder travel-your-life passen gut dazu. Letztlich geht es um Dich, Dein Leben und Deine Vorstellungen.

Drei Empfehlungen möchte ich an dieser Stelle los werden: denke nicht mehr zu sehr an eine einzelne Reise sondern gestalte Dir ein Reisehobby, mit dem Du Dich in Deiner Freizeit immerfort beschäftigen kannst. Zweitens: plane nicht nur eine einzelne Reise sondern Dein Reiseleben als Teil Deiner Lebensreise. Du wirst hierdurch einige Fehler, die ich gemacht habe, vermeiden und insgesamt mehr Erfolg und Glück erleben. Drittens: bleibe auch im Alltages und Berufsleben mobil und sei an Neuland interessiert. Dann können wir alle den Wandel hin zu einer insgesamt besseren Welt einfacher gestalten.

Viel Spaß beim Reisen, Reisehobby, Reiseleben und Lebensreise!

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1514820

Erstellt von an 27 Jul 2017. geschrieben in Reise/Touristik. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de