Home » Bilder, Mode/Fashion, Technik » UBTECH Robotics präsentiert Lynx, den interaktiven humanoiden Roboter mit Amazon Alexa

UBTECH Robotics präsentiert Lynx, den interaktiven humanoiden Roboter mit Amazon Alexa






 

MÜNCHEN/LAS VEGAS – 5. Januar 2017 – UBTECH Robotics, Hersteller der innovativen humanoiden Roboterserie Alpha, präsentiert heute auf der CES in Las Vegas Lynx vor. Lynx ist ein interaktiver humanoider Roboter mit Alexa, Amazons Cloud-basiertem Voice Service. Lynx kombiniert die preisgekrönte Robotertechnologie von UBTECH Robotics mit der automatischen Spracherkennung, dem natürlichen Sprachverstehen und den Suchmaschinenfähigkeiten von Amazon Alexa. Das macht Lynx zu einem lebensechten Interface für die Mensch-Roboter-Kommunikation. UBTECH Robotics präsentiert Lynx vom 5. bis 8. Januar auf der CES in Las Vegas an Stand #42151, Sands Expo in Halle A-D.

„Lynx schafft aus der Kombination von noch nie dagewesener künstlicher Intelligenz und bahnbrechender Robotertechnologie eine nutzerfreundliche Plattform,“ erklärt John Rhee, General Manager Nordamerika bei UBTECH Robotics. „Die Integration von Amazon Alexa Voice Service ist die optimale Unterstützung für die einzigartige Gesichts-, Bild- und Spracherkennung, die Gefühlserkennung und die natürlichen Bewegungen von Lynx. So entsteht ein wahrlich lebensechtes Erlebnis.“

Lynx ist ein vielseitiger Begleiter für Zuhause oder im Büro, der dank einfacher Bedienung und Interaktion Zugang zu unzähligen Ressourcen ermöglicht. Wichtige Funktionen von Lynx sind:

-Gesichts-, Anwesenheits- und Sprachinteraktion – Lynx erkennt, wer vor ihm steht, und ruft individualisierte, vom Nutzer programmierte Begrüßungen und Interaktionen ab.

-Musik-Modus – Nutzen Sie Amazon Music, iHeartRadio, TuneIn und weitere Streaming-Angebote mit einfachen Sprachbefehlen.

-Aufgabenverwaltung – Lynx organisiert Kalendereinträge und Emails, plant Termine oder managt Ihre Restaurantreservierung.

-Interaktions-Modus – Programmieren Sie Lynx, um ihm Lieder, Choreographien und vieles mehr beizubringen.

-Tagesplanung – Lynx erinnert Sie an wichtige Ereignisse oder Aufgaben und verwaltet Ihren persönlichen Kalender.

-Videozugang – Greifen Sie per App auf die Kamera von Lynx zu, für Videotelefonie oder um sicherzugehen, dass Zuhause alles in Ordnung ist.

-Audio- und Videointeraktion – Für Videotelefonie über WLAN.

-Emails und Notizen – Lynx verwaltet Ihre Emails und Notizen und liest Sie Ihnen vor.

-Lynx Follow Me – Lynx kann Ihnen folgen, per Sprachbefehl Videos und Fotos machen und diese in Echtzeit streamen.

-Onlineshopping – Nutzen Sie Lynx zum Onlineshopping und finden Sie die besten Angebote durch einfache Sprachbefehle.

„Wir freuen uns, mit UBTECH Robotics zu arbeiten, um Lynx mit dem Voice Service von Amazon Alexa Leben einzuhauchen,“ sagt Aaron Brown, Director Amazon Alexa. „Mit Lynx sind Menschen in der Lage, Alexa bei der Durchführung unterschiedlichster Alltagsaufgaben um Hilfe zu bitten, egal ob Sie an etwas erinnert werden, den Wetterbericht abrufen oder Musik streamen wollen – Lynx macht das Leben ein wenig einfacher.“

Mit der Entwicklung von Lynx kommt UBTECH Robotics seinem Ziel, Roboter in jeden Haushalt zu integrieren, einen entscheidenden Schritt näher. Lynx wird voraussichtlich ab dem Frühjahr 2017 im Handel erhältlich sein.

Für weitere Informationen besuchen Sie ubtrobot.com oder besuchen Sie uns auf Facebook.

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1441464

Erstellt von an 5 Jan 2017. geschrieben in Bilder, Mode/Fashion, Technik. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de