Home » Telekommunikation » Umfrage: Skalierbarkeit spricht für Cloud-Telefonie, Sicherheitsbedenken dagegen

Umfrage: Skalierbarkeit spricht für Cloud-Telefonie, Sicherheitsbedenken dagegen





Die hohe Flexibilität und Skalierbarkeit werden
von der Wirtschaft als die Hauptvorteile der Cloud-Telefonie
angesehen. Dies ist das Ergebnis einer Umfrage des
Telekommunikationsanbieters toplink GmbH (www.toplink.de) unter 1.340
vorwiegend mittelständischen Unternehmen. Bemerkenswerte 89 Prozent
der von toplink befragten Firmen bewerten die Standortunabhängigkeit
einer Cloud-Telefonanlage positiv. Beinahe zwei Drittel (65 Prozent)
der Unternehmen wissen vor allem die „praktisch grenzenlose
Skalierbarkeit eines Cloud-Telefonsystems zu schätzen“. „Eine
Cloud-Telefonanlage wächst mit den Bedürfnissen der Unternehmen“,
bringt toplink-Geschäftsführer Jens Weller die Vorteile auf den
Punkt, und fügt hinzu: „Die Skalierbarkeit gilt sowohl für die
Technik als auch für die Kosten.“

Viele mittelständische Unternehmen wissen sehr wohl zwischen einer
Internet-Telefonlösung im eigenen Haus (VoIP-Anlage) und einem
Cloud-Telefonsystem zu unterscheiden und somit die Vorteile der
Cloud-Lösung gegenüber eigener Hardware zu schätzen: 51 Prozent sind
angetan von der einfachen Installation der Cloud-Telefonie; für 42
Prozent ist es besonders wichtig, dass keine Anfangsinvestitionen
nötig sind. Hingegen ist die reibungslose Einbindung von Smartphones
in das Cloud-Telefonsystem, um die Funktionen der TK-Anlage auch
unterwegs nutzen zu können, nur für ein gutes Viertel (26 Prozent)
von Bedeutung.

Wenn sich mittelständische Unternehmen trotz aller Vorteile gegen
eine Cloud-Lösung entscheiden, dann vor allem, weil sie
Sicherheitsbedenken haben (68 Prozent), den Kontrollverlust über ihre
eigenen Daten befürchten (65 Prozent) oder die Abhängigkeit von einer
fremden Infrastruktur scheuen (60 Prozent). Demgemäß legen 80 Prozent
der Firmen Wert auf höchste Sicherheitsstandards.

Die toplink GmbH (www.toplink.de) ist der Betreiber eines der
größten Cloud-Telefonsysteme in Deutschland (Telefonieren übers
Internet). Als Full-Service-Dienstleister bietet toplink sämtliche
Komponenten für eine sichere Internet-Telefonie (Voice over IP, VoIP)
oder All-IP-Strategie, von der Internetanbindung über den
IP-Telefonanschluss (SIP-Trunk) und die Cloud-Telefonanlage bis hin
zu Skype for Business. Alle Dienste werden ausschließlich in
deutschen Rechenzentren betrieben und unterliegen den deutschen
Datenschutzbestimmungen. Unter dem Markennamen LUCA bietet toplink
als einziges Unternehmen in Deutschland Microsofts
Skype-for-Business-Dienste mit verschlüsselten Anschlüssen an.
toplink ist ein von der Bundesnetzagentur genehmigter
Teilnehmernetzbetreiber mit einem Next-Generation-Netzwerk (NGN),
über das Telefonanschlüsse in über 54 Ländern bereitgestellt werden.
toplink ist einer der wenigen Anbieter in Deutschland, der alle
Kundenanschlüsse automatisch und permanent vor Gebührenmissbrauch
schützt. Neben den Lösungen für Großunternehmen und Mittelständler
bietet toplink unter www.toplink-xpress.de ein Online-Portal für
Selbstständige, Freiberufler und Kleinunternehmen an, über das sich
vollautomatisiert ein IP-basierter Telefonanschluss einrichten lässt.

Weitere Informationen:
toplink GmbH, Robert-Bosch-Str. 20,
64293 Darmstadt, E-Mail info@toplink.de, Web: www.toplink.de

PR-Agentur: euromarcom public relations GmbH, Tel.: 0611/973150,
E Mail: team@euromarcom.de, Internet: www.euromarcom.de

Original-Content von: toplink GmbH, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1448839

Erstellt von an 26 Jan 2017. geschrieben in Telekommunikation. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de