Home » Geld » VARTA AG legt IPO-Preisspanne auf 15,00 Euro bis 17,50 Euro je Aktie fest

VARTA AG legt IPO-Preisspanne auf 15,00 Euro bis 17,50 Euro je Aktie fest





.

– Gesamtemissionsvolumen zwischen ca. 224,3 Millionen Euro und ca. 232,9 Millionen Euro, bei vollständig ausgeübter Greenshoe-Option

– Kapitalerhöhung über rund 150 Millionen Euro durch Ausgabe von bis zu 10.000.000 neuen Aktien

– Sekundärplatzierung von 3.000.000 Altaktien, zusätzliche Mehrzuteilungsoption von bis zu 1.950.000 Altaktien

– Erwarteter Streubesitz nach dem IPO bei vollständiger Ausübung der Mehrzuteilungsoption bis zu rund 38 Prozent

– Preisspanne entspricht einer Marktkapitalisierung von ca. 594 Millionen Euro bis ca. 668 Millionen Euro

– Angebotszeitraum beginnt am 11. Oktober und endet voraussichtlich am 24. Oktober 2017

– Erster Handelstag für den 25. Oktober 2017 an der Frankfurter Wertpapierbörse geplant

Die VARTA AG hat gemeinsam mit ihrem mittelbaren Alleingesellschafter, der Montana Tech Components AG, und den Konsortialbanken die Konditionen ihres geplanten Börsengangs („IPO“) im regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse (Prime Standard) festgelegt. Der Wertpapierprospekt wurde durch die zuständige Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gebilligt. Die Preisspanne für die angebotenen Aktien liegt zwischen 15,00 Euro und 17,50 Euro je Aktie. Die Zeichnungsfrist beginnt am 11. Oktober 2017 und endet voraussichtlich am 24. Oktober 2017. Interessierte Anleger können in diesem Zeitraum Aktien der VARTA AG zeichnen. Die Erstnotiz der Aktien soll am 25. Oktober 2017 erfolgen.

„Der Börsengang der VARTA AG geht in die entscheidende Phase“, sagt Herbert Schein, CEO der VARTA AG. „Wir sind im Markt hervorragend positioniert und haben im ersten Halbjahr 2017 sehr starke Ergebnisse vorgelegt. Die Nachfrage nach unseren Produkten ist hoch, das Wachstumspotenzial für unser Unternehmen ist groß. Insofern gehen wir mit Rückenwind in den Austausch mit Investoren.“

Der Börsengang umfasst ein öffentliches Angebot in Deutschland und Österreich sowie Privatplatzierungen an institutionelle Investoren außerhalb Deutschlands und Luxemburgs und in weiteren Jurisdiktionen außerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika, gemäß Regulation S des US-amerikanischen Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung („Securities Act“) sowie an qualifizierte institutionelle Käufer in den Vereinigten Staaten von Amerika gemäß Rule 144A des Securities Acts, in der jeweils gültigen Fassung.

Kapitalerhöhung von rund 150 Millionen Euro geplant Die Anzahl der Aktien aus dem Angebot ist abhängig vom Platzierungspreis. Zur Erreichung der angestrebten Kapitalerhöhung von 150 Millionen Euro werden, abhängig vom finalen Platzierungspreis, 8.571.429 bis 10.000.000 neue Aktien ausgegeben. Neben den neuen Aktien bietet die Montana Tech Components AG als mittelbarer Alleingesellschafter über ihre Tochtergesellschaft VGG GmbH 3.000.000 Altaktien an. Zudem stellt die VGG GmbH zur Deckung möglicher Mehrzuteilungen bis zu 1.950.000 weitere Altaktien zur Verfügung. Insgesamt besteht das Angebot aus bis zu 14.950.000 Aktien. Das Gesamtangebotsvolumen inklusive der Kapitalerhöhung, der Platzierung durch die VGG GmbH sowie der möglichen Mehrzuteilungsoption beträgt ca. 224,3 Millionen Euro bis ca. 232,9 Millionen Euro. Unter der Annahme der Platzierung aller angebotenen Aktien, einschließlich aller Mehrzuteilungsaktien und der Ausübung der Greenshoe-Option, wird ein Streubesitz von bis zu ca. 38 Prozent des Grundkapitals erwartet.

Emissionserlöse stärken Wachstum Die der VARTA AG zufließenden Mittel in Höhe des erwarteten Bruttoemissionserlöses von 150 Millionen Euro sollen zum Großteil dem Ausbau der Produktionskapazitäten ihrer operativen Töchter dienen, hauptsächlich in Deutschland. Es wird beabsichtigt, etwa 80 Millionen Euro in die Ausweitung der Produktionskapazität von wiederaufladbaren Lithium-Ionen Mikrobatterien zu investieren und rund 30 Millionen Euro für den Aufbau einer neuen Produktionslinie für Zink-Luft Hörgerätebatterien. In diesem Bereich hat die VARTA AG aufgrund des anhaltenden Wachstumstrends des Hörgerätemarkts ihre Kapazitäten bereits in der Vergangenheit kontinuierlich ausgebaut. Im Segment Power & Energy beabsichtigt die VARTA AG, rund 20 Millionen Euro aufzuwenden, um entsprechend der Projektpipeline in die Batterieassemblierungswerke zu investieren und die Kompetenzen insbesondere im Bereich Software und Elektronik im Zuge einer möglichen Akquisition zu stärken. Der Rest wird für allgemeine Unternehmenszwecke verwendet werden.

Für das Unternehmen sowie Herrn Dr. Michael Pistauer, CFO der VARTA AG, soll ein Lock-up von zwölf Monaten gelten, für Herrn Herbert Schein, CEO der VARTA AG, und die bestehenden Altaktionäre jeweils ein Lock-up von 24 Monaten.

Die Entscheidung über die genaue Anzahl der zu platzierenden Aktien sowie den festzusetzenden Angebotspreis wird voraussichtlich am 24. Oktober 2017 getroffen. Unter der Wertpapierkennnummer (WKN) A0TGJ5 und der International Securities Identification Number (ISIN) DE000A0TGJ55 soll am 25. Oktober 2017 die Handelsaufnahme im regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse (Prime Standard) erfolgen. Der von der BaFin genehmigte Wertpapierprospekt kann auf der Website der Gesellschaft unter http://www.varta-ag.com/investor-relations heruntergeladen werden.

Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG agiert als Sole Global Coordinator und zusammen mit UniCredit Bank AG als Joint Bookrunner.

Wichtiger Hinweis

Dieses Dokument ist weder ein Angebot zum Kauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten von Amerika, in Australien, Kanada, Japan oder anderen Jurisdiktionen, in denen ein Angebot gesetzlichen Beschränkungen unterliegt. Die in diesem Dokument genannten Wertpapiere dürfen in den Vereinigten Staaten von Amerika nur nach vorheriger Registrierung nach den Vorschriften des U.S. Securities Act von 1933 in derzeit gültiger Fassung bzw. ohne vorherige Registrierung nur aufgrund einer Ausnahmeregelung verkauft oder zum Verkauf angeboten werden. Vorbehaltlich bestimmter Ausnahmeregelungen dürfen die in diesem Dokument genannten Wertpapiere in Australien, Kanada oder Japan, oder an oder für Rechnung von australischen, kanadischen oder japanischen Einwohnern, nicht verkauft oder zum Verkauf angeboten werden. Es findet bzw. fand keine Registrierung des Angebots oder des Verkaufs der in diesem Dokument genannten Wertpapiere gemäß den jeweiligen gesetzlichen Bestimmungen in Australien, Kanada und Japan statt. In den Vereinigten Staaten von Amerika erfolgt kein öffentliches Angebot der Wertpapiere. Weder die VARTA Aktiengesellschaft (die ?Gesellschaft?) noch einer ihrer Aktionäre beabsichtigt, die hier genannten Wertpapiere in den Vereinigten Staaten von Amerika zu registrieren.

Das Angebot erfolgt ausschließlich durch und auf Basis eines in Deutschland zu veröffentlichenden Prospekts, ergänzt durch zusätzliche Informationen bezogen auf das Angebot außerhalb Deutschlands. Weder Geld, Wertpapiere noch eine andere Form der Gegenleistung wird erbeten und wird im Falle einer Zusendung aufgrund der hierin enthaltenen Informationen nicht angenommen.

Dieses Dokument stellt weder eine Angebotsunterlage noch ein Angebot von Wertpapieren an die Allgemeinheit in dem Vereinigten Königreich dar, auf die § 85 des U.K. Financial Services and Markets Act 2000 Anwendung findet, und darf nicht als Empfehlung an irgendeine Person für die Zeichnung oder den Kauf von Wertpapieren im Rahmen des Angebots verstanden werden. Dieses Dokument wird nur übermittelt an (i) Personen, die sich außerhalb des Vereinigten Königreichs befinden; (ii) Personen, die Branchenerfahrung mit Investitionen im Sinne von Artikel 19 (5) der U.K. Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005 (in ihrer jetzigen Fassung) (die ?Order?) haben, oder (iii) ?high net worth companies, unincorporated associations? und andere Körperschaften, die von Artikel 49 (2) (a) bis (d) der Order erfasst sind (nachfolgend werden die vorgenannten Personen als ?Relevante Personen? bezeichnet). Jede Person, die keine Relevante Person ist, darf nicht auf der Grundlage dieser Mitteilung oder ihres Inhalts tätig werden oder auf diese Mitteilung oder ihres Inhalts vertrauen. Jede Investition oder Investitionstätigkeit, auf die sich diese Mitteilung bezieht, steht nur Relevanten Personen zur Verfügung und wird nur mit Relevanten Personen unternommen. Dieses Dokument (oder auch Teile davon) darf bzw. dürfen ohne vorherige Zustimmung der Gesellschaft nicht veröffentlicht, wiedergegeben, verteilt oder in sonstiger Weise Dritten zur Verfügung gestellt werden.

Joh. Berenberg, Gossler & Co. und UniCredit Bank AG sind ausschließlich im Auftrag der Gesellschaft und des verkaufenden Altaktionärs und für niemanden sonst in Verbindung mit dem hier beschriebenen beabsichtigten Angebot tätig. Sie werden keine andere Person als Mandant im Zusammenhang mit diesem Angebot betrachten und sie werden gegenüber niemandem sonst außer der Gesellschaft verantwortlich sein für den geleisteten Schutz für ihre jeweiligen Mandanten, noch für gegebene Beratung in Bezug auf das Angebot, noch den Inhalt dieses Dokuments oder einer Transaktion, Vereinbarung oder einer anderen Angelegenheit, auf die in diesem Dokument Bezug wird.

Joh. Berenberg, Gossler & Co. und UniCredit Bank AG sind autorisiert und reguliert durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht sowie überwacht durch die Europäische Zentralbank.

Dieses Dokument enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Diese Aussagen basieren auf den gegenwärtigen Auffassungen, Erwartungen, Annahmen und Information des Managements der Gesellschaft. Zukunftsgerichtete Aussagen enthalten keine Gewähr für den Eintritt zukünftiger Ergebnisse und Entwicklungen und sind mit bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten verbunden. Die tatsächlichen zukünftigen Ergebnisse und Entwicklungen betreffend die Gesellschaft können daher aufgrund verschiedener Faktoren wesentlich von den hier geäußerten Erwartungen und Annahmen abweichen. Zu diesen Faktoren gehören insbesondere Veränderungen der allgemeinen wirtschaftlichen Lage und der Wettbewerbssituation, Risiken aus der Entwicklung auf den Finanzmärkten, Wechselkursschwankungen sowie Änderungen in nationalen und internationalen Gesetzen und Verordnungen, insbesondere in Bezug auf steuerliche Gesetze und Verordnungen, sowie andere Faktoren. Die Gesellschaft übernimmt keine Verpflichtung, die in dieser Mitteilung enthaltenen Aussagen zu aktualisieren.

Dieses Dokument dient ausschließlich Werbezwecken und stellt keinen Prospekt dar. Interessierte Anleger sollten ihre Anlageentscheidung bezüglich der in diesem Dokument erwähnten Wertpapiere ausschließlich auf Grundlage der Informationen aus einem von der Gesellschaft im Zusammenhang mit dem Angebot dieser Wertpapiere erstellten, durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gebilligten und veröffentlichten Wertpapierprospekt treffen. Der Wertpapierprospekt ist bei der Varta AG (Daimlerstraße 1, 73479 Ellwangen, Germany) oder auf der Webseite der Varta AG (www.varta-ag.com) kostenfrei erhältlich.

Die VARTA AG als Muttergesellschaft der Gruppe ist über ihre Tochtergesellschaften VARTA Microbattery GmbH und VARTA Storage GmbH in den Geschäftssegmenten Microbatteries und Power & Energy tätig. Die VARTA Microbattery GmbH ist heute bereits ein Innovationsführer im Bereich Mikrobatterien, einer der Marktführer bei Hörgerätebatterien und strebt die Marktführerschaft auch für Lithium-Ionen Batterien im Bereich Wearables insbesondere bei Hearables an. Die VARTA Storage GmbH fokussiert sich auf intelligente Energielösungen für maßgeschneiderte Batteriespeichersysteme für OEM-Kunden sowie auf das Design, die Systemintegration und die Montage von stationären Lithium-Ionen Energiespeichersystemen. Mit fünf Produktions- und Fertigungsstätten in Europa und Asien sowie Vertriebszentren in Asien, Europa und den USA sind die operativen Tochtergesellschaften der VARTA AG Gruppe derzeit in über 75 Ländern weltweit tätig.

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1538950

Erstellt von an 10 Okt 2017. geschrieben in Geld. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de