Home » Bilder, Reise/Touristik » VDRJ-Hauptversammlung 2016 Zu Gast im Kneipp-Original Bad Wörishofen

VDRJ-Hauptversammlung 2016 Zu Gast im Kneipp-Original Bad Wörishofen






 

Bad Wörishofen/München, 5. Juli 2016. Der Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen lädt zur diesjährigen VDRJ (Vereinigung Deutscher Reisejournalisten)-Hauptversammlung vom 7. bis zum 9. Oktober 2016 in die Gesundheitsstadt im Allgäu ein. Der Geburtsort der weltbekannten Kneipp““schen Naturheilmethode, die seit 2015 auch zum deutschen immateriellen UNSECO-Kulturerbe zählt, steht ganz unter dem Motto „Gesund leben mit der Natur“. Im goldenen Herbst ist das Kneipp-Original nicht nur Rückzugsort für Wellnessreisende sowie Menschen, die ihre Gesundheit und ihren Lebensstil aktiv und nachhaltig verbessern möchten, sondern auch Gastgeber für Redakteure, Reisejournalisten und PR-Fachleute.

Der Aufenthalt im Rahmen der VDRJ-Hauptversammlung kombiniert offizielle Programmpunkte wie die beiden Hauptversammlungen, die Sitzung im PR- und Journalistenkreis und Workshops mit abwechslungsreichen Exkursionen in und um Bad Wörishofen. Auch steht das Programm ganz im Zeichen der fünf Elemente der modernen Kneipp Philosophie: Wasser, Bewegung, Ernährung, Kräuter und Innere Ordnung. Die Teilnehmer verbringen ihren Aufenthalt in Bad Wörishofen in einem der beiden 4-Sterne Kneipp- und Gesundheitsresorts Sebastianeum oder Kneippianium.

Freitag, 7. Oktober 2016
Nach der individuellen Anreise haben die Gäste am Vormittag die Möglichkeit, an der Sitzung im PR- und Journalistenkreis teilzunehmen. Dabei werden aktuelle Erfahrungsberichte, Branchen-Neuigkeiten und Zukunftsvisionen ausgetauscht. Nach der ersten Hauptversammlung am Nachmittag geht es am Abend für die Teilnehmer auf einen kulturellen Ortsrundgang mit der historischen Figur Pfarrer Sebastian Kneipp. Dabei erfahren sie jede Menge Wissenswertes über die Geschichte der Stadt und entdecken bedeutende Stationen aus dem Leben des angesehenen Pfarrers. Ein gemeinsames Abendessen im Traditionsgasthof Adler beschließt den Tag.

Samstag, 8. Oktober 2016
Bei einer frühmorgendlichen „schaurig-schönen Überraschung“ erleben die Bad Wörishofener Gäste die „Kraft des Wassers“. Die Hydrotherapie ist das wohl bekannteste Kneipp-Element. Es stärkt nicht nur das Immunsystem, sondern hilft ganz nebenbei auch gegen Müdigkeit. Nach der zweiten Hauptversammlung am Vormittag bietet der Nachmittag Zeit für Exkursionen durch die Kneippstadt oder das Allgäu: Eine Schifffahrt auf dem Forggensee bei Füssen, ein Rodel-Erlebnis auf dem Alpsee Coaster bei Immenstadt oder eine geführte Wanderung rund um Bad Wörishofen. Ein Gala-Abend rundet den zweiten Tag ab. Hier dinieren die Fachleute à la Kneipp-Cuisine: Im historischen Restaurant des Sebastianeums serviert das Küchenteam vielfältige und ausgewogene Küchenkreationen.

Sonntag, 9. Oktober 2016
Gestärkt vom Kneipp““schen Frühstücksbuffet nehmen die Gäste an einem Workshop, dem letzten offiziellen Programmpunkt der VDRJ-Hauptversammlung, teil. Nach einem fakultativen Mittagssnack besteht die Möglichkeit zur individuellen Abreise oder zu einem weiteren Kennenlernen der Thermalstadt. Bewegung und viel frische Luft gibt es beispielsweise bei einer Führung durch den 163.000 Quadratmeter großen Kurpark mit Rosen- und Heilkräuter-, Duft- und Aromagärten. Mit seinen 1.550 Metern ist der Barfußweg im Kurpark mit Erlebnisstationen wie dem „Schlammgraben“ oder dem „Sandstrand“ Treffpunkt der nackten Füße. Zur Entspannung lädt außerdem die THERME Bad Wörishofen ein. Hier baden und saunieren Besucher auf 7.000 Quadratmetern in tropischem Ambiente. Geschichte und Kultur gibt es im Sebastian-Kneipp-Museum, Action und Fun im Allgäu Skyline Park.

Bei Interesse an einer Teilnahme (auch für VDRJ-Nichtmitglieder) wenden sich Medienvertreter bis 31. August an den Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen unter marketing@bad-woerishofen.de.

Nähere Informationen zum Kneipp-Original Bad Wörishofen unter www.bad-woerishofen.de oder bei der Gäste-Information telefonisch unter +49-(0)-8247-9933-55. News und Bilder auch auf Facebook.

Bilder zum Download, Hintergrundinformationen und zusätzliche Pressetexte im Online Media-Center unter www.piroth-kommunikation.com oder auf Anfrage an media@piroth-kommunikation.com.

Über das „Kneipp-Original“ Bad Wörishofen
Bad Wörishofen gilt als Geburtsort der weltbekannten Naturheilmethode nach Pfarrer Sebastian Kneipp, der hier lebte und wirkte. Die moderne Kneipp-Kur basiert noch heute auf den fünf Elementen „Ernährung, Wasser, Innere Ordnung, Bewegung & Kräuter“ und verbindet jahrhundertealte Tradition mit innovativen Therapieansätzen wie etwa beim IGM-Campus Lebensstilprogramm oder dem „Gesund Gärtnern“ bei Führungen durch historische Heilkräutergärten. Nur 70 Kilometer westlich von München gelegen ist das „Kneipp-Original“ im Allgäu Rückzugsort für Wellnessreisende sowie Menschen, die ihre Gesundheit und ihren Lebensstil aktiv und nachhaltig verbessern möchten. Betreut von über 90 Fachärzten nutzen Gesundheitsreisende das Kneipp-Angebot zur Prävention und Rehabilitation von Herz-, Kreislauf- und Gefäßerkrankungen, Nervenleiden, Stoffwechselstörungen sowie rheumatischen und degenerativen Leiden. Beim Spaziergang auf den Barfuß- und Waldwanderwegen oder durch den Kurpark mit Rosen- und Heilkräuter-, Duft- und Aromagarten spüren Gäste die Natur des Allgäus. Ein kurzer Halt an den über 22 Wassertret- und Armbadebecken in und um den Ort belebt und bringt den Kreislauf in Schwung. Aktivurlauber entspannen bei Rad-, E-Bike- und E-Car-Touren, einer Runde Golf oder tropischem Bade- und Saunagenuss in der THERME Bad Wörishofen. Zusammen mit dem Kur- und Tourismusbetrieb unterstützt die Service- und Marketinggesellschaft Bad Wörishofen GmbH die touristische Entwicklung Bad Wörishofens mit innovativen Pauschalen unter www.bad-woerishofen.de.

Kontakt
Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen
Cathrin Herd
Luitpold-Leusser-Platz 2
D-86825 Bad Wörishofen
Tel +49-(0)-8247-9933-32
Fax +49-(0)-8247-9933-16
presse@bad-woerishofen.de

Pressekontakt
piroth.kommunikation GmbH & Co. KG
Elisabeth Bachmann
Tannenstraße 11
D-82049 Pullach bei München
Tel +49-(0)-89-55 26 78 90
Fax +49-(0)-89-55 26 78 99
media@piroth-kommunikation.com

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1376942

Erstellt von an 6 Jul 2016. geschrieben in Bilder, Reise/Touristik. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de