Home » Essen/Trinken » Weinheimat Württemberg bringt Neuheit auf Stuttgarter Weindorf

Weinheimat Württemberg bringt Neuheit auf Stuttgarter Weindorf





Die Württemberger Weingärtnergenossenschaften bieten dem Publikum beim diesjährigen Stuttgarter Weindorf eine Neuheit, die insbesondere moderne Frauen von heute ansprechen soll: Den erst im Frühjahr auf den Markt gebrachten „Rosé Royal“. Er ist der erste Wein, der von den Genossenschaften, die unter der Dachmarke „Weinheimat Württemberg“ vereint sind, gemeinsam verantwortet wird. Der liebliche Rosé verfügt über intensive Aromen heimischer, heller, roter Früchte. Abgefüllt wird er von der Württembergischen Weingärtner-Zentralgenossenschaft. Bei einem Gewinnspiel mit Fotowand vor Ort gibt es zudem einen „royalen Mädelsabend“ im Bacchus-Zimmer des Residenzschlosses Ludwigsburg zu gewinnen, mit exklusivem Dinner. Insgesamt bieten die Württemberger Weingärtnergenossenschaften in Laube 4, am Schillerplatz, 26 Weine, Sekte und Seccos aus 19 Erzeugerbetrieben an. Eine weitere Besonderheit sind die Longdrinks und Cocktails von Trollinger2punkt0, der jungen Initiative der Württemberger Weingärtnergenossenschaften – sie gibt es donnerstags, freitags und samstags, ab 18 Uhr.

Die Qualität der Weine kann sich sehen lassen: So stehen mit dem 2013 Syrah trocken „Kult Reserve“ vom Collegium Wirtemberg und dem 2014 Divinus Cabernet Sauvignon trocken vom Weinkonvent Dürrenzimmern zwei Württemberger Exoten aus dem Barrique bereit, mit dem 2014 Lemberger *** trocken der Weinmanufaktur Untertürkheim ein weiterer Premiumwein, ebenfalls aus dem Barrique. Gerade für die heißeren Tage werden aber auch spritzige, frische Weißweine wie ein Justinus K., ein Riesling oder ein Sauvignon Blanc angeboten. Die Weine stammen aus den verschiedenen Regionen Württembergs und wurden jeweils passend zu diesen ausgewählt.

Trollinger2punkt0, die junge Initiative der Württemberger Weingärtnergenossenschaften bietet fruchtige Weincocktails und Longdrinks an, gemixt vom bekannten Stuttgarter Barmeister Florian Neumann und seinem Team. Bei jeweils einem der Longdrinks und der Cocktails kommt dabei der „Rosé Royal“ zum Einsatz.

Die Laube 4 der Württemberger Weingärtnergenossenschaften ist täglich von 11:30 Uhr bis 23 Uhr geöffnet, donnerstags, freitags und samstags sogar bis 24 Uhr. Die Bar von Trollinger2punkt0, mit Weincocktails und Longdrinks, ist jeweils Donnerstag bis Samstag, ab 18.00 Uhr geöffnet. Die Weine am Stand der Württemberger Weingärtnergenossenschaften kosten zwischen 3,00 Euro und 7,00 Euro für 0,1 Liter, Longdrinks 5,00 Euro, Cocktails 7,00 bis 8,00 EUR. Weitere Informationen zum Weindorf unter www.stuttgarter-weindorf.de, zum Rosé Royal unter www.rosé-royal.de

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1524520

Erstellt von an 29 Aug 2017. geschrieben in Essen/Trinken. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de