Home » Computer » Weiterbildung zur Diabetesassistentin DDG in der MEDIGREIF Inselklinik Heringsdorf erfolgreich abgeschlossen

Weiterbildung zur Diabetesassistentin DDG in der MEDIGREIF Inselklinik Heringsdorf erfolgreich abgeschlossen





Ostseebad Heringsdorf. Bereits seit einer Dekade ermöglicht es die MEDIGREIF Inselklinik Heringsdorf „Haus Gothensee“, Fachklinik für Kinder und Jugendliche mite den zwei Kompetenzzentren für Stoffwechsel- und psychosomatische Erkrankungen, als anerkannte Weiterbildungsstätte der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG), dass sich Angehörige medizinischer, pflegerischer und therapeutischer Berufe auf der Insel Usedom zu Diabetesassistentinnen DDG weiterbilden.

Bereits im November des vergangenen Jahres, vom 09. bis zum 20.11.2015, fand das erste von zwei Blockseminaren statt. Nun endete auch der zweite Blockkurs, der vom 15. bis zum 26. Januar 2016, in den Räumlichkeiten der MEDIGREIF Inselklinik Heringsdorf „Haus Gothensee“ durchgeführt wurde.

Da die MEDIGREIF Inselklinik Heringsdorf „Haus Gothensee“ die einzige Klinik im Nordosten Deutschlands darstellt, die als Weiterbildungsstätte der DDG anerkannt ist, wurde bereits vorab eine rege Teilnahme erwartet: So haben 23 Teilnehmerinnen aus Mecklenburg-Vorpommern, Berlin, Sachsen-Anhalt sowie Schleswig-Holstein die Weiterbildung zur Diabetesassistentin DDG im „Haus Gothensee“ wahrgenommen und erfolgreich absolviert. Damit sind sie als medizinisches Personal nun befähigt, in einem interdisziplinären Team die Beartung und Betreuung von Patienten mit Diabetes mellitus durchzuführen. Damit fungiert die Diabetesassistentin DDG als wichtiges Bindeglied in der Versorgung von Diabetespatienten sowohl in der hausärztlichen Praxis sowie im Krankenhaus oder in der Rehabilitation.

Als Kompetenzzentrum für Kinder und Jugendliche mit Stoffwechselerkrankungen versucht die MEDIGREIF Inselklinik Heringsdorf „Haus Gothensee“ bereits seit dem Jahr 1998 für die wachsende gesellschaftliche Herausforderung des Diabetes zu sensibilisieren und den jungen Patienten die eigenständige Bewältigung des Stoffwechselmanagements näher zu bringen. Diese Aufgabe steht im Fokus der rehabilitativen Behandlung: Die Therapie erfolgt in der MEDIGREIF Inselklinik Heringsdorf „Haus Gothensee“ erfolgt im Rahmen dessen nicht nur angepasst an die individuellen Bedingungen und Bedürfnisse des Patienten, sondern auch mittels strukturierter Behandlungs- und Schulungsprogramme, die sich strikt an den Leitlinien bezüglich „Diabetes im Kindes- und Jugendalter“ der DDG orientieren.

Dem Deutschen Zentrum für Diabetesforschung (DZD) zur Folge gehört die Stoffwechselerkrankung Diabetes mellitus mit 250 Millionen Betroffenen weltweit, davon etwa sechs Millionen Patienten in Deutschland, zu den am weitesten verbreiteten Volkskrankheiten. Die Tendenz wird in den kommenden zehn Jahren gar um weitere 50 Prozent steigen. Somit gewinnt der Beruf der Diabetesassistentin im Allgemeinen in unserer heutigen Gesellschaft mehr und mehr an Bedeutung

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1326745

Erstellt von an 29 Feb 2016. geschrieben in Computer. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de