Home » Sport/Fitness » Weser-Kurier: Die Entscheidungüber die EM-Bewerberstädte kommentiert Olaf Dorow

Weser-Kurier: Die Entscheidungüber die EM-Bewerberstädte kommentiert Olaf Dorow





Bremen legt sich mit dem großen Fußball an, schickt
ihm Rechnungen für Polizeieinsätze. Und im Gegenzug, na logisch,
macht der große Fußball einen Bogen um Bremen. Berücksichtigt das
Weserstadion nicht für die EM-Bewerbung. Doch auch ohne den Aspekt
Sicherheitskosten hätte Bremen eine Absage erhalten. Der DFB hat
versucht, das anhand seiner Kriterien schlüssig nachzuweisen. Der
Polizeikosten-Zwist wäre nur obendrauf gekommen auf das, was Bremen
nach hinten schob im Ranking der Bewerbungskommission. Das Stadion
ist nicht so groß wie die anderen und – entgegen der Bremer
Wahrnehmung – doch nicht so bequem zu erreichen wie viele andere.

Jetzt kann Bremen gleichzeitig enttäuscht und stolz sein. Es hat
sich mutig beworben, trotz seiner Standortnachteile. Bremen hat etwas
gewagt, das ist zu respektieren. So wie es Respekt abverlangt, sich
mit dem großen Fußball anzulegen.

Pressekontakt:
Weser-Kurier
Produzierender Chefredakteur
Telefon: +49(0)421 3671 3200
chefredaktion@Weser-Kurier.de

Original-Content von: Weser-Kurier, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1530508

Erstellt von an 15 Sep 2017. geschrieben in Sport/Fitness. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de