Home » Sport/Fitness » Wettquoten für die Tischtennis WM 2016 der Damen und Herren

Wettquoten für die Tischtennis WM 2016 der Damen und Herren





Absoluter Favorit bei den Herren ist Titelverteidiger China. Das chinesische Herren-Tischtennis-Team hat seit 1981 mit Ausnahme von vier Turnieren immer gewinnen können. Auch in diesem Jahr gehen sie mit breiter Brust und dem weltbesten Spieler Ma Long voran. Im Auftaktspiel gegen Nordkorea setzten sie sich schon mal ganz locker mit 3:0 durch.

An zweiter Stelle wird das deutsche Team gesehen. Bundestrainer Jörg Roßkopf setzt dabei auf Rekord-Europameister Timo Boll sowie auf Steffen Mengel. Nachdem die deutsche Mannschaft zuletzt drei Mal in Folge Vize-Weltmeister wurde, wollen sie 2016 endlich ganz oben stehen. Immerhin begann das Turnier schon optimal mit einem 3:1 -Sieg gegen Dänemark. Das Team muss jetzt u. a. noch gegen Frankreich ran, wo sie mit einer Wettquote von 1.29 aber klar an erster Stelle stehen.

Auch Hongkong hat gute Chancen weit nach vorne gespült zu werden. Die Mannschaft erwartet Italien und wird in diesem Spiel deutlich von den Buchmachern favorisiert (1.04). Italien ist mit einer Wettquote von 11.04 krasser Außenseiter für diese Begegnung.

Ein interessanter Kandidat ist zudem Portugal. Der Europameister von 2014 überzeugte in diesem Turnier bisher mit einem 3:0 gegen Weißrussland. Nun wartet Singapur auf die Portugiesen, wo sie mit einer Quote von 1.25 deutlicher Favorit sind. (Siegquote Singapur 6.10)

Bei den Damen sind ebenfalls die Chinesen haushoher Favorit. Sie konnten den Pokal bereits 19-mal nach Hause holen – absoluter Rekord. Bei der Team-WM 2014 schlugen sie die Japaner mit einem 3:0 im Finale. Mit Top-Spielerinnen Ding Ning und Chen Meng wollen sie die Konkurrenz erneut in Schach halten.

Die deutsche Mannschaft mit Trainerin Jie Schöpp ist bisher eine große Überraschung. Sie setzten sich bravurös mit jeweils 3:0 gegen Tschechien und Thailand durch und sind auf dem besten Weg ins Achtelfinale zu gelangen. Als Nächstes wartet u. a. allerdings noch das japanische Team, das als Top-Favorit gilt. Das wird ein harter Brocken für Petrissa Solja, Irene Ivancan und Sabine Winter. Doch der aktuelle Weltranglistensiebte hat sich weiterentwickelt und will für eine Überraschung sorgen.

Wir dürfen gespannt sein, ob es ein Team schafft, die Chinesen vom Thron zu stürzen.

Die aktuellen Wettquoten für die Tischtennis WM der Männer und Frauen haben wir hier zusammengefasst und verglichen.

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1326782

Erstellt von an 29 Feb 2016. geschrieben in Sport/Fitness. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de