Home » Reise/Touristik » Winter-Camping: Was man beachten sollte

Winter-Camping: Was man beachten sollte





Köln, 15. August 2017

– Begrenztes Angebot an Wohnmobilen für den Winterurlaub
– Praktische Tipps für das Campen im Winter

Wer seinen Winterurlaub im Wohnmobil verbringen möchte, sollte sich frühzeitig sowohl um ein Fahrzeug als auch um einen Campingplatz kümmern, denn das Angebot ist begrenzt. Zudem kann es sein, dass Veranstalter winterfeste Wohnmobile nur an bestimmten Stationen anbieten. „Bei unserem Anbieter DRM sind winterfeste Fahrzeuge nur ab Frankfurt und München verfügbar. Das Winter-Angebot umfasst lediglich 15 Fahrzeuge insgesamt“, erklärt Raphael Meese, Produktmanager von CamperDays. „Bei McRent fragen wir für unsere Kunden individuell an der gewünschten Station winterfeste Fahrzeuge an. Das Angebot ist auch hier begrenzt.“

Hat man ein Wohnmobil für den Winter ergattert, sollte man einige Dinge beachten: Winterfest ist das Fahrzeug unter anderem dann, wenn die Wassertanks frostsicher sind. „Bei DRM sind die Wassertanks im wärmesiolierten Doppelboden untergebracht und somit vor Frost geschützt“, erläutert Raphael Meese. Natürlich gehören auch Winterreifen und eventuell Schneeketten dazu. Hier muss mit entsprechenden Gebühren gerechnet werden.

Weitere Tipps, damit der Wintercamping-Urlaub gelingt:
– Mit zwei vollen Gasflaschen für Warmwasser, Kochen und Heizen losfahren und bei längeren Trips prüfen, wo in der Urlaubsregion eine Nachbefüllung/Flaschentausch möglich ist
– Bei starkem Schneefall immer drauf achten, dass Abgas- und Belüftungsöffnungen nicht zugeschneit werden sowie das Dach des Wohnmobils von Schneemassen befreien
– bei längerem Aufenthalt auf einem Rasenplatz das Wohnmobil auf Holzbretter stellen, damit die Reifen bei Tauwetter nicht im Boden einsinken
– Gegen die Kälte helfen Thermomatten für die Frontscheiben oder ein Vorzelt.
– Möchte man mit seinem Wohnmobil abseits von Campingplätzen „frei stehen“, sollte man unbedingt die Schilder vor Ort beachten. In Skigebieten in den Alpen sind die Parkverbote für Wohnmobile im Winter oft strenger als im Sommer.
(PM-ID: 300)

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1520488

Erstellt von an 15 Aug 2017. geschrieben in Reise/Touristik. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de