Home » Reise/Touristik » „Zill-out“ für die ganze Familie im alpina zillertal****S

„Zill-out“ für die ganze Familie im alpina zillertal****S





Die Kleinen in besten Händen in der 4.000 m2 großen Family-Erlebniswelt, die Teens unter sich im Cocktails-Mixkurs – und die Eltern im Penthouse Spa „for Adults only“: So sieht das „Zill-out“ für alle Generationen im ersten Lifestyle-Kinderhotel Europas aus.

Das alpina****S zillertal ist das erste Lifestyle-Kinderhotel Europas und packt Familien mit vielen Inklusiv-Leistungen in eine „watteweiche Urlaubswolke“. Das beginnt schon bei der Anreise. Von München über die Inntal-Autobahn sind es entspannte 1,5 Stunden zum Ziel. „Entspannt“ ist auch das Stichwort für die 40 bis 105 m2 großen FamilySuiten, in denen jedes Familienmitglied den Urlaub so wunderbar individuell und erholsam verbringen kann. Küchenchef Markus Kobliha sorgt mit Zutaten regionaler Herkunft im Rahmen der Alles Inklusive „Alkoholfrei“-Verpflegung für das leibliche Wohl. Im zweistöckigen Hotel-Familien-Spa mit Wasserrutsche, Panorama-Liegegalerie und Family Textilsauna geht die ganze Familie auf Tauchstation von Schule und Alltag. Exklusiv für die Eltern ist das Penthouse Spa im fünften Stock mit Saunen und Thermen-Infinity-Skypool. Zu den alpina-Inclusives gehört auch die professionelle, altersgerechte Kinderbetreuung in der 4.000 m2 großen Family-Erlebniswelt. Hier wird an sieben Tagen pro Woche Kinderbetreuung angeboten. In Summe sind es 84 Stunden, die locker ausreichen, um neue Freundschaften und Ideen zu entwickeln. Im Babyclub für die Kleinen bis drei Jahre stehen Motorik-, Tanz- und Singspiele im Mittelpunkt. Zu den Hits im Alpiniclub (3 bis 9 Jahre) zählen die Kreativwerkstatt, Schneeolympiaden oder die Supertalente-Show. Aber auch Schneeballschlachten und Geschichten erzählen stehen am Programm. Bei Aufführungen auf der Theaterbühne, wöchentlichen Livemusik-Abenden und den Zaubershows von Don Bernado ist die ganze Familie mit Begeisterung dabei. Die 10- bis 16-Jährigen machen im Teenie-Club ihr eigenes Ding: Der Cocktails-Mixkurs, der Zipfelbob-Rodelspaß oder eine Fackelwanderung sind ganz ihre Kragenweite. Direkt vor der Hoteltüre startet der Skispaß auf den Hausberg Spieljoch (550 Pistenkilometer im gesamten Zillertal), das Langlaufvergnügen und die Rodelgaudi (200 Kilometer Loipen und 45 Kilometer Rodelstrecken im Zillertal). Zum Eislaufen und Eisstockschießen geht es in die nur fünf Gehminuten entfernte Erlebnistherme Zillertal (Leihausrüstung vorhanden). Einmal pro Woche ist hier Kinder-Eisdisco angesagt. Zum Aufwärmen lockt die sprudelnd-warme Wasserwelt der Erlebnistherme, die von alpina-Gästen kostenlos genutzt werden kann. Wer Lust auf noch mehr Eis hat, wird spätestens am Talschluss des Tuxertales fündig: Im Natur Eis Palast am Hintertuxer Gletscher auf 3.250 Metern. www.alpina-zillertal.at

2.779 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1536461

Erstellt von an 4 Okt 2017. geschrieben in Reise/Touristik. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de