Home » Bilder, Mode/Fashion » 10.000 Euro für Handarbeits-Talente:
 Jetzt bewerben zum Dortex Design-Award 2017

10.000 Euro für Handarbeits-Talente:
 Jetzt bewerben zum Dortex Design-Award 2017






 

Für kreative Köpfe ist der Dortex Design-Award eine Institution. Ob Stricken, Häkeln, Quilten, Nähen, Weben, Filzen, Upcycling oder Re-Design: Jeder, der in Handarbeit eigene fantasievolle Entwürfe im Textilbereich umsetzt, kann sich bis einschließlich 12. Februar mit bis zu sechs Fotos seiner Designs für den traditionsreichen Award bewerben. Möglich ist die Bewerbung per E-Mail, Post oder Dropbox. In sechs Kategorien – Nähen & Schneidern, Kostümdesign, Stricken & Häkeln, Textilkunst, Mode-Design und innovative Kreationen – kürt eine unabhängige Fachjury jeweils einen Gewinner oder eine Gewinnerin. Dortex stattet die Sieger mit einem Preisgeld von jeweils 1.500 Euro aus. Dieses können die Gewinner beispielweise in den weiteren Ausbau ihrer Ateliers oder Kreativ-Werkstätten investieren.

Unter allen Teilnehmern, die jünger als 18 Jahre und nicht Gewinner einer Kategorie sind, kürt die Jury einen „Best Youngster“. Der Sonderpreis ist mit 1.000 Euro dotiert. Außerdem haben alle Finalisten die Chance auf eine individuelle Förderung oder weitere Sachpreise.

Teilnehmer, Freunde und Interessierte können alle Kreationen auf der Website ansehen und kommentieren. Die fachkundige Jury, bestehend aus Experten der Branche, setzt sich nach Ablauf der Bewerbungsfrist intensiv mit den Beiträgen auseinander und trifft eine Vorauswahl. Die entsprechenden Künstler – jeweils zwei pro Kategorie – reichen dann ihre Designs auch im Original ein.

Dortex lädt die Finalisten im März persönlich nach Dortmund ein. Die Jury ermittelt und kürt dort die Gewinner. Alle Finalisten präsentieren bei der Award-Show im Rahmen der Kreativ- Messe Creativa in den Dortmunder Westfalenhallen dem Publikum ihre Werke. Kreationen der Gewinner/-innen und eine Bilderschau aller Einsendungen sind während der gesamten Creativa (15. bis 19. März 2017) in einer Werkschau zu sehen.

Schirmherr des Wettbewerbs ist erneut Garrelt Duin. Der Minister für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen engagiert sich gerne und aus Überzeugung für die Kreativwirtschaft. Duin: „Da, wo Kreativwirtschaft ist, brummt es, da ist Leben, da entsteht junger Aufbruch. Es ist und bleibt eine hochdynamische Entwicklung. Die jungen Menschen in unserem Land mit besonderen Begabungen für Design – übrigens auch Industriedesign, Architektur, Mode, Werbung, Musik und vielem mehr – stehen vor besonderen Herausforderungen. Der Anspruch des DORTEX Design-Award, vom Mainstream abzuweichen und neue Wege vor allem für junge Kreative zu finden, passt in dieses Bild. Vor allem: Unseren Kreativen hilft er ganz konkret.“

Am Wettbewerb können alle kreativ tätigen Menschen teilnehmen, die mit ihrer Kunst nicht ihren Lebensunterhalt verdienen. Auch ehemalige Teilnehmer können ihre Designs erneut einschicken oder mit neuen Kreationen ihr Glück versuchen – sofern sie nicht zu früheren Preisträgern gehören. Weitere Informationen entnehmen Sie den Teilnahmebedingungen und der Website www.dortex-design-award.de.

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1427699

Erstellt von an 22 Nov 2016. geschrieben in Bilder, Mode/Fashion. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de