Home » Kultur » 4000 und Alex Diamond gestalten die Trophäen des Hamburger Musikpreises HANS 2017

4000 und Alex Diamond gestalten die Trophäen des Hamburger Musikpreises HANS 2017





Noch ist die Optik ein Geheimnis, erst während der Verleihung des Hamburger Musikpreises HANS am Dienstag, 21. November, in der Markthalle, werden die diesjährigen Trophäen enthüllt. Die beiden Künstler, die für das Design verantwortlich sind, stehen jedoch fest: 4000 und Alex Diamond übernehmen gemeinsam die Gestaltung.

Die einzige Vorgabe ist die rechteckige Form der Trophäe. Darüber hinaus können die Künstler ihre kreativen Entscheidungen völlig unabhängig treffen und umsetzen.

Seine Vorliebe für Holz als Kunstmaterial spielte Alex Diamond bereits im vergangenen Jahr aus. Auch hier übernahm der Gründer der Galerie „heliumcowboy artspace“ die Gestaltung des HANS. In diesem Jahr arbeitet er gemeinsam mit dem Künstler 4000 an den Trophäen. Seit mehr als 25 Jahren gehört Thomas Egeler alias 4000 zu Hamburgs bekanntesten Cheap Art-Künstlern. Populär sind unter anderem seine Serien „Hamburg“, bei der er mit rauer Darstellung städtische Szenen oder Institutionen wie etwa die Reeperbahn oder die Esso-Tankstelle zeichnete, und „Richter to go“ in Anlehnung an Gerhard Richter. Weiterhin übernahm er die Gestaltung von zahlreichen Buchcovern wie etwa „Deutsches Theater“ von Benjamin von Stuckrad-Barre und „Wiener Straße“ von Sven Regener.

Nominiert für den Hamburger Musikpreis HANS sind in diesem Jahr unter anderem 187 Strassenbande, Kettcar, Andreas Dorau und Ace Tee.

Veranstalter des HANS 2017 ist die Interessengemeinschaft Hamburger Musikwirtschaft e.V. (IHM). Ziel des Netzwerks von über 100 Hamburger Musikunternehmen und damit Europas größtem Zusammenschluss seiner Art ist die Förderung und Mitgestaltung der Musikmetropole Hamburg.

Seit der ersten Verleihung 2009 fördern der Norddeutsche Rundfunk und die Hamburg Kreativ Gesellschaft den Musikpreis. Weitere Förderer sind die Haspa Musik Stiftung, die Handelskammer Hamburg, nhb, hi-life, die Markthalle, die Hamburger Behörde für Kultur und Medien, AV-X und die Hamburg Marketing GmbH.

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1549083

Erstellt von an 8 Nov 2017. geschrieben in Kultur. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de