Home » Bilder, Reise/Touristik » Aktivurlaub: 133 neue Reisen für 2017

Aktivurlaub: 133 neue Reisen für 2017






 

HAGEN – 17. Nov. 2016. Sich bewegen. Natur hautnah erleben. Fit bleiben. Aktivurlaub trifft den Zeitgeist. Wikinger Reisen setzt dabei weltweit Trends.

Studienreisende bekommen 2017 ihren ersten „Natur & Kultur“-Katalog mit Wanderungen. Weltenbummler freuen sich auf noch mehr „zu Fuß“-Ferntrips und die neuen Kombi Malawi und Sambia. Spitzbergens arktische Wildnis erwartet „coole“ Entdecker, Teneriffa und Peru punkten mit frischen Trekkingrouten, die Ostalgarve lockt individuelle Wanderurlauber. Für Fantasy-Fans hat der Aktivspezialist eine Themenreise zu den Drehorten der Serie „Game of Thrones“ aufgelegt. Und für Radurlauber Bikes in der Mongolei, auf der Zwei-Länder-Tour Vietnam und Kambodscha sowie rund um Berlin startklar gemacht.

Neu: Katalog „Natur & Kultur“ in Europa

Studienreisen mit Wanderungen – dafür gibt es erstmals einen eigenen Wikinger-Katalog. Urlauber, die Natur und Kultur mit Bewegung verbinden möchten, finden „ihre“ Linie gebündelt auf fast 200 Seiten. In kleinen Gruppen und mit speziell geschulten Reiseleitern entdecken sie Küsten und Kultur im Doppel Normandie und Bretagne und den wilden Süden der Camargue. Oder Jugendstil, Alpenpanorama und Fjorde in Norwegen und die Spuren Dalis in Katalonien.

Katalog „Wanderurlaub geführt“ in Europa

Er ist der Bestseller unter den Wikinger-Katalogen, jeder zweite Gast will einen geführten Wanderurlaub in Europa. 44 neue Touren kommen 2017 dazu: Etwa in Nordirland über den Giant“s Causeway, UNESCO-Welterbestätte mit 40.000 Basaltsäulen, zu Nordfestung und Ruinen der Kultserie „Game of Thrones“. Zwischen Stockholm und finnischer Grenze entdecken kleine Wikinger-Gruppen die faszinierende Schärenwelt, in Kärnten erkunden sie Gitsch- und Gailtal. Auf Teneriffa markieren kulinarische Höhepunkte die Route. Und wenn es wild und weit weg von allem sein soll: Die Orkney- und Shetland-Inseln sind wahre Wanderparadiese.

Katalog „Fernreisen aktiv“

Auch auf Fernreisen ist Bewegung angesagt: Der Aktivspezialist baut die beliebte Linie „zu Fuß“ weiter aus. Mit Wanderschuhen geht es durch die Geschichte Boliviens und die Schluchten des Yangtsekiang, ans südafrikanische Westkap und über die zweitgrößte Kapverden-Insel Santo Antão. Neueinsteiger im Katalog sind Sambia und Malawi – hier führt die Route vom Luangwa-Nationalpark zum Malawisee. Ab Juli 2017 startet ein

exklusiver Entdecker-Trip durch den Süden Tansanias, den kaum ein Veranstalter anbietet. Wikinger Reisen tut es: mit Wanderungen im Ruaha-, Mikumi- und Udzungwa-Nationalpark, Privatcamp im Selous-Reservat und Zu-Fuß-Safari.

Katalog „Radurlaub weltweit“

Radurlauber „erfahren“ mit dem Erlebnisspezialisten Natur und authentischen Alltag: In der Mongolei rasten die kleinen Gruppen bei Nomaden, in Vietnam und Kambodscha kochen sie mit einheimischen Familien. Und in Namibia gibt es die „Big Five“ fast „zum Anfassen“. Per Mountain- oder E-Bike geht es in Chile und Argentinien von der Pazifikküste über die Anden bis in die patagonische Steppe. Immer dabei: Insider-Radreiseleiterin Silke Möckel, die in der Region jede Kurve kennt. Wer es bodenständiger mag: In Deutschland kommt „Berlin per Bike“ ins Programm: mit Kreuzberger Kiez, Prenzlauer Berg, East Side Gallery, Kulturgenuss in Potsdam und Kahnfahrt im Spreewald. Individualurlauber radeln beim westlichen Nachbarn: entlang der Rhone zwischen Genf und Lyon.

Katalog „Trekking weltweit“

Trekker wollen mehr: mehr Anforderung, mehr Strecke, mehr Höhe. Sie starten 2017 zur Teide-Challenge auf Teneriffa, erklimmen den Zugspitz-Trek oder den Kraterrand auf Sizilien. Wenn es weiter weg sein soll: In Peru warten der Machu Picchu, in Marokko der Djebel Toubkal und in Nepal der Panorama-Trek Kopra Danda darauf, erobert zu werden.

Katalog „Wanderurlaub individuell“ in Europa

Individuelle Wikinger-Wanderer sind europaweit sicher unterwegs. In ihrem Rucksack stecken genaueste Wegbeschreibungen und markierte Karten. Die Hotels sind vorgebucht, Transfers organisiert und Ansprechpartner vor Ort gibt es natürlich auch. Neue individuelle Routen hat der Marktführer für Wanderurlaub u. a. in Schottland, Italien und Portugal entwickelt: Naturfans erkunden die schönsten Trails auf fünf Liparischen Inseln. Oder genießen die Idylle zwischen Küste und Serra an der Ostalgarve. Für viele Touren werden GPS-Tracks angeboten. Text 4.280 Z. inkl. Leerz.

Reisepreise und Termine, z. B.

„Natur & Kultur“ in Europa

Natur & Kultur in der Camargue – Frankreichs ungezähmter Süden

9 Tg. ab 1.525 EUR, Mai, Juni, Aug., Sept. 2017

„Wanderurlaub geführt“ in Europa

Schottland: Wildnis, Weite und „weg von allem“ – Orkneys und Shetlands

11 Tg. ab 2.938 EUR, Juli und August 2017

„Fernreisen aktiv“

Malawi/Sambia: Vom Luangwa-Nationalpark zum Malawisee

15 Tg. ab 3.798 EUR, Juli, Aug., Sep., 2017 + März 2018

„Radurlaub weltweit“

Chile/Argentinien – quer über die Anden

15 Tg. ab 4.250 EUR, Nov., Dez. 2017, März 2018

„Trekking weltweit“

Italien: Vom Strand zum Kraterrand: Siziliens schönste Wanderungen

12 Tg. ab 2.195 EUR, Juni, Sept./Okt. 2017

„Wanderurlaub individuell“ in Europa

Portugal – Ostalgarve: Idylle zwischen Küste und Serra

8 Tg. ab 460 EUR, in der Zeit vom 24.02. bis 25.06. und vom 01.09. bis 30. Okt. ist die tägliche Anreise möglich

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1425756

Erstellt von an 17 Nov 2016. geschrieben in Bilder, Reise/Touristik. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de