Home » Bilder, Kultur, Musik » „…and the TONY goes to…“ – ROCKY nominiert für Vier TONY-Awards – Verleihung am 8. Juni in New York (FOTO)

„…and the TONY goes to…“ – ROCKY nominiert für Vier TONY-Awards – Verleihung am 8. Juni in New York (FOTO)






 


Eröffnung der „Award Season“ in New York mit großem Erfolg für das
Musical ROCKY – Vier Nominierungen in den Hauptkategorien des TONY
Awards – Sechs Nominierungen beim Outer Critics Circle Award Hamburg
/ New York, 29. April 2014 – Die sogenannte „Award Season“ der
Theaterbranche startet mit einem fulminanten Erfolg für das Musical
ROCKY. Bei den renommierten TONY Awards, dem Oscar der Theaterwelt,
wurde die Show für insgesamt vier Musical-Preise nominiert: „Bester
Hauptdarsteller“ (Andy Karl), „Bestes Bühnenbild“ (Christopher
Barreca), „Beste Choreografie“ (Steven Hoggett & Kelly Devine) und
„Bestes Lichtdesign“ (Christopher Akerlind) . Bei den „Outer Critics
Circle Awards“ erhielt ROCKY sogar sechs Nominierungen, unter anderem
in den Hauptkategorien „Bestes neues Broadway Musical“, „Bestes Buch“
(Thomas Meehan und Sylvester Stallone) und „Beste Regie“ (Alex
Timbers). Die „Outer Critics Circle Awards“ werden seit 1950 von
US-Journalisten vergeben, deren Medien nicht in New York City
beheimatet sind – vergleichbar mit den Golden Globes. Außerdem wurde
ROCKY u.a. in der Kategorie „Hervorragendes Musical“ des ältesten
amerikanischen Theaterpreises, dem Drama League Award, nominiert und
geht beim wichtigsten New Yorker Theaterpreis, dem Drama Desk Award,
in insgesamt sieben Kategorien, darunter „Bestes Musical“, „Bestes
Bühnenbild“ und „Beste Musicalregie“, ins Rennen.

ROCKY ist Hamburgs erster Broadway-Export und feierte am 13. März
2014 Premiere am New Yorker Broadway. Das von Stage Entertainment in
Deutschland entwickelte Musical wurde dabei sowohl von der Presse als
auch vom Publikum begeistert aufgenommen. Jetzt heißt es für das
deutsche und amerikanische Team hinter dem Erfolgsmusical in Hamburg
und New York Daumen drücken.

Dazu Michael Hildebrandt, Director Strategy and Development:
„Schon allein die Nominierung für den weltweit bedeutendsten
Theaterpreis, dem TONY, ist für uns seine unglaubliche Ehre. Eine
deutsche Produktion, die nicht nur erstmalig den Sprung an den
Broadway schafft, sondern direkt in den wichtigsten Kategorien des
TONY nominiert wird, das hätte vor zwei Jahren niemand für möglich
gehalten und macht unser gesamtes Team wirklich stolz.“

Seit der Weltpremiere am 18. November 2012 erlebte ROCKY eine
unvergleichliche Erfolgsgeschichte. So wurde das Musical unter
anderem mit dem begehrten Live Entertainment Award als bestes Musical
Deutschlands ausgezeichnet. Mehr als eine halbe Million Menschen
ließen sich bereits im TUI Operettenhaus auf der Hamburger Reeperbahn
von der Liebesgeschichte zwischen Rocky Balboa und Adrian Pennino
begeistern, wo das Musical achtmal pro Woche gespielt wird.

Pressekontakt:
ROCKY Hamburg – Pressestelle TUI Operettenhaus, Spielbudenplatz 1,
20359 Hamburg
Britta Englisch, mail: britta.englisch@stage-entertainment.de, Fon:
040-311 17 209
Bildmaterial auch unter www.stage-presse.de/rocky

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1052512

Erstellt von an 29 Apr 2014. geschrieben in Bilder, Kultur, Musik. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de