Home » Auto/Verkehr » ATHOS ist Gesamt-Sieger beim Reifenvergleichstest

ATHOS ist Gesamt-Sieger beim Reifenvergleichstest





Gerade die Resultate bei den unterschiedlichsten Beladungszuständen freuen Ralf Hämmerling, Geschäftsführer der Hämmerling – The Tyre Company GmbH, in deren Verantwortungsbereich die Herstellung und der Vertrieb von ATHOS LKW-Reifen liegt. Für ihn ist der Test eine klare Bestätigung der geleisteten Arbeit. „Es zeigt sich einmal mehr“, so Hämmerling, „dass Nutzer von ATHOS-Reifen mehrfach und nachhaltig profitieren. Der Anschaffungspreis ist geringer und der Kraftstoffverbrauch besser als der vieler Wettbewerber.“

Verschiedenste Testreihen

Für den zwischen September 2013 und Januar 2014 durchgeführten Test wurden insgesamt drei baugleiche IVECO Stralis AS440S46T/FP LT Zugmaschinen der neuesten Baureihe mit EURO 6 Motoren kombiniert mit Krone Megatrailer SD27 eingesetzt. Dabei wurden immer auf den kompletten Zügen Reifen eines Herstellers montiert. Besonderen Wert legte man dabei natürlich auf die Ermittlung des mit den Reifen in Verbindung stehenden Kraftstoffverbrauchs – der bei unterschiedlicher Zuladung nicht immer das gleiche Ranking brachte. So gewann in der Kategorie bis 21 t der Dunlop, während in der Vergleichsgröße bei Gesamtgewichten von 32 t der Goodyear Primus im Test war – der ATHOS belegte dabei einen respektablen dritten und zweiten Platz. Nach Auswertung aller Testkriterien wie Kraftstoffeffizienz, Nasshaftung, Rollwiderstand und Wirtschaftlichkeit erhielt der ATHOS-Reifen mit 25 Punkten die beste Bewertung.

Realer Einsatz

„Die Testkriterien der Flottenberater haben uns begeistert, weil der reale Einsatz eben genau das ist, was unsere Kunden jeden Tag erleben. Was nützen Topwerte auf der Rolle, wenn man sie dann auf der Straße nicht bestätigen kann“, ist sich Ralf Hämmerling sicher, mit dem Test nicht nur ein hervorragendes Ergebnis für den ATHOS, sondern auch eine erstklassige Basis für die Kaufentscheidung der Nutzer von ATHOS-Reifen geschaffen zu haben. „Ich habe selten einen so professionellen und ins Detail verliebten Dienstleister erlebt und mir war es offen gestanden schleierhaft, ob der Aufwand sich lohnen würde – die eingebaute Testtechnik inkl. der Luftdrucküberwachung auf allen Radpositionen hat sich aber allemal gelohnt“, ist Hämmerling sich sicher.

Und: „Wenn, wie bei ATHOS, der Reifen im Ausland, aber nach deutschen Qualitätsanforderungen an Material und Produktionsstätte hergestellt wird, kann man sich guten Gewissens solch umfangreichen Tests mit deutscher Gründlichkeit stellen.“

Alle Details zum Test inklusive Tabellen und Aufzeichnungen lassen sich unter www.athos-tyre.com finden.

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1049625

Erstellt von an 22 Apr 2014. geschrieben in Auto/Verkehr. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de