Home » Bilder, Essen/Trinken » Barrierefrei gustieren im historischen Gebäude in Flachau

Barrierefrei gustieren im historischen Gebäude in Flachau






 

FLACHAU. Das 400 Jahre alte Steakhaus Schusterhäusl, gleich neben dem Hotel in Flachau im Ortszentrum ist eine historische Besonderheit. Vor knapp einem Jahr wurde das kleine Prachtstück um rund eine Million Euro erweitert. Ein besonderes Hauptaugenmerk galt der Barrierefreiheit.

Früher war Vieles noch anders. Vermutlich konnten die Menschen das kleine, 400 Jahre alte Steakhaus Schusterhäusl neben dem Hotel in Flachau im Ortszentrum barrierefrei betreten. Ihr Ansporn war es die Schuhe zur Reparatur zu bringen. Der Weg durch das Dorf war nicht gepflastert oder asphaltiert und führte direkt am kleinen Häuschen des Schusters vorbei.

„Natürliches“ Aus der Barrierefreiheit

Die zunehmende Mobilität machte es vor vielen Jahrzehnten notwendig die Wege zu schottern, teeren und zu asphaltieren. War die Straße in schlechtem Zustand, wurde eine neue Schicht darauf gegeben. Dieser Arbeitseifer setzte sich viele Jahre lang fort. Ein Grund warum die Gäste ins Steakhaus Schusterhäusl heute drei Treppen nach unten gehen müssen, um in die alten Stuben zu gelangen. Das natürliche Aus für die Barrierefreiheit.

Die heutigen Betreiber des Steakhaus Schusterhäusl haben sich zum Ziel gesetzt das Haus im Rahmen eines Um- und Zubaus wieder barrierefrei zu gestalten. Der Grund liegt auf der Hand: Auch Menschen mit Behinderung sollen die Möglichkeit haben, dieses urig-detailverliebte Gebäude gut zu erreichen und die darin bekannten zarten Steakbesonderheiten zu bestellen.

Historische Kostbarkeit bleibt erhalten

Die Eigentümer vom Schusterhäusls und dem angrenzenden Hotel in Flachau wollten keinen großen Eingriff in die Grundstruktur des Steakhaus Schusterhäusl machen. Die historische Kostbarkeit, die alten Wände und das besondere Flair, sollten erhalten bleiben. Kein einfaches Unterfangen, wie sich schnell herausstellte. Im Rahmen des Ein-Million-Euro teuren Umbaus und der Sanierung des Altbestandes vom Steakhaus Schusterhäusl, öffnete man die Rückseite des Hauses. An dieser Stelle führt heute eine Rampe von der Terrasse in den Gastraum. Aber nicht nur das Erdgeschoß, auch das Untergeschoss mit den Toilettenanlagen im Steakhaus Schusterhäusl ist mit einem eigens dafür eingebauten neuen Personenaufzug zu erreichen.

Barrierefreiheit auch im Hotel in Flachau

Das Steakhaus Schusterhäusl ist einer der Flachau1-Betriebe der Familie Harml. Wer sich für einen Urlaub im Hotel in Flachau entscheidet, kann nebenan iml Tauernhof ein barrierefreies Zimmer buchen. Rollstuhl gerechte Zimmer gibt es in Harmls Aparthotel. Ein herzliches, familienfreundliches Aparthotel in dem die Gastlichkeit der Pongauer unverfälscht gelebt wird. Tauernhof: Dieses Hotel in Flachau ist im Winter Sporthotel für die Skifahrer und im Sommer das führende Bikehotel Salzburgs. Hereinspaziert in dieses Hotel in Flachau!

Werft einen Blick auf den Prüfbericht von Holidays in Wheels zu diesem Thema!

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1549031

Erstellt von an 8 Nov 2017. geschrieben in Bilder, Essen/Trinken. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de