Home » Allgemein » BERLINER MORGENPOST: Trendwende beim Tierpark / Kommentar von Jens Anker

BERLINER MORGENPOST: Trendwende beim Tierpark / Kommentar von Jens Anker





So langsam scheint die Trendwende für den Berliner
Tierpark erreicht. Zwar hinkt er beim Besucherzuspruch immer noch
deutlich hinter dem Zoo hinterher, aber zuletzt konnte er sich
bereits über ein gesteigertes Interesse bei den Gästen freuen. Wenn
Zoo- und Tierparkchef Andreas Knieriem noch im Februar die aktuellen
Zahlen vorstellt, wird er von weiteren Zuwächsen berichten. Der zarte
Erfolg für den Tierpark, der seit vielen Jahren auf finanzielle
Unterstützung des Landeshaushaltes angewiesen ist, ist durchaus
hausgemacht. Denn die riesige Parklandschaft in Friedrichsfelde wird
erheblich umgebaut. Insgesamt 92 Millionen Euro will der Zoochef in
das Gelände bis 2030 investieren. Das ist auch nötig, um den Tierpark
mit seiner im Vergleich zum Zoo doch recht weit außerhalb liegenden
Anlage attraktiver für Besucher zu machen.

Der ganze Kommentar unter http://www.morgenpost.de/209501869

Pressekontakt:
BERLINER MORGENPOST

Telefon: 030/887277 – 878
bmcvd@morgenpost.de

Original-Content von: BERLINER MORGENPOST, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1452209

Erstellt von an 4 Feb 2017. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2018 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de