Home » Allgemein » Berliner Zeitung: Kommentar zum Rücktritt des Berliner Finanzsenators Ulrich Nußbaum

Berliner Zeitung: Kommentar zum Rücktritt des Berliner Finanzsenators Ulrich Nußbaum





Nach Nußbaums Rückzug stellt sich erneut die Frage,
ob eine Partei einfach so weitermachen sollte, der innerhalb kurzer
Zeit die prägenden Personen, abhandenkommen, der es also erkennbar
an innerer Kraft für die Führung Berlins fehlt. Es wundert schon,
dass sich die Sozialdemokraten diese Frage nicht selbst stellen. 3,4
Millionen Einwohner hat die Stadt, 2,5 Millionen Wahlberechtigte. Sie
alle sind gezwungen einer Partei bei der Krisenbewältigung zuzusehen,
ohne die Möglichkeit der Mitsprache. Neuwahlen wären jetzt ein
ehrlicher Schritt, der alle Parteien zwingen würde, aus der Deckung
zu kommen.

Pressekontakt:
Berliner Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 (0)30 23 27-61 00
Fax: +49 (0)30 23 27-55 33
bln.blz-cvd@berliner-zeitung.de

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1123283

Erstellt von an 17 Okt 2014. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2018 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de