Home » Bilder, Reise/Touristik » Den Frühling in München erleben – eine brillante Idee!

Den Frühling in München erleben – eine brillante Idee!






 

Für viele ist es die schönste Zeit des Jahres – der Frühling. Denn dann erwacht die Natur wieder zu neuem Leben und somit weckt er auch die Lebensgeister der meisten Menschen. Besonders in München spürt man dies. Zumal dort das Leben sowieso schon mit purer Lebenslust geprägt ist. Und wenn dann noch die Sonne vom Himmel lacht und die ersten Blumen sprießen, spürt man die gute Laune allerorts. Den Frühling in München erleben ist somit eine richtig gute Idee.
So manch einer sagt übrigens: „In München erlebt man die Leichtigkeit des Seins“.

Frühling in München – ein buntes Angebot

Der Frühling in der bayrischen Hauptstadt hat viele Facetten. Viele verschiedene Veranstaltungen gibt es und nach und nach eröffnen die romantischen Biergärten wieder Ihre Pforten. Denn sobald das Wetter dies zulässt, treffen sich die Münchner dort und genießen Ihr erstes frisch gekühltes Bier. Das klirren der Maßkrüge ist hierbei das klassische Hintergrundgeräusch.

Im April findet auch wieder die „kleine Wiesn“ statt – das Frühlingsfest auf der Theresienwiese. Eine Einstimmung vorab für alle Fans von Tracht und dem Oktoberfest. Gut besucht ist diese stets.

Auf dem Viktualienmarkt kann man zudem im Frühling leckeres Obst und Gemüse einkaufen. Jetzt wird das Angebot dort wieder richtig bunt. Rucola, Spargel, Spinat, Radieschen, Möhren, Kohlrabi, Erbsen und Rhabarber – übrigens alles klassisches Frühlingsgemüse – sind dann dort wieder frisch vom Umland zu haben.

Frühling in München – in dieser Stadt wird es nie langweilig

Wenn man durch die Innenstadt von München schlendert, bekommt man immer vielfältiges zu Gesicht. Eine kunterbunte Mischung aus Studenten, SUV-Fahrern, der Bussi-Bussi-Schickeria, Künstlern, Kreativen, Touristen und vielem mehr. Die Stadt München hat einen ganz eigenen Zauber und nach der Winterzeit zieht es alle (also wirklich alle – unabhängig von Beruf, Bildung, Schicht etc.) nach draußen vor die Cafés und in die Biergärten.

Auch ein Spaziergang entlang der Isar ist stets mit unglaublich vielen Eindrücken verbunden. Der wildromantische Gebirgsfluss fließt mitten durch München hindurch und an ihm entlang kann man stundenlang dahinschlendern. Zwischen Isar und dem Weg liegen die Menschen gemütlich auf den Grünstreifen und lassen sich die Sonne ins Gesicht scheinen.
Tipp: Auch mit dem Fahrrad kann man dort prima entlang fahren.

Frühling in München – eine gute Adresse am Stadtrand

Ein wenig abseits, aber dennoch nah, ist das bayrisch gemütliche Hotel Buchenhain. Es liegt im Süden von München und ist somit ein idealer Ausgangsort. In kürzester Zeit ist man mit öffentlichen Verkehrsmitteln mitten in der Innenstadt angelangt oder aber (und das ist wirklich toll) mit dem Auto im bayrischen Voralpenland. Sowohl der Tegernsee als auch der Schliersee sind im Frühling wirklich wunderbare Ausflugsziele. Unten im Tal sprießen dann schon die ersten Blumen und auf den umliegenden Bergen liegt dann noch majestätisch der weiße Schnee. Dies bietet eine traumhafte Kulisse.

Weiterhin überzeugt das Hotel durch seine urgemütliche Einrichtung, der leckeren bayrischen Küche und dem herzlichen Service. Erst letztes Jahr hat das Restaurant des Hotels etliche Auszeichnungen, wie zum Beispiel das Qualitätssiegel „ausgezeichnete bayrische Küche“ mit der Höchstanzahl der drei Rauten, erhalten.

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1458069

Erstellt von an 18 Feb 2017. geschrieben in Bilder, Reise/Touristik. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2018 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de