Home » Allgemein » Der Tagesspiegel: Niedersachsens CDU-Chef fordert von Merkel konsequente Aufklärung des Bundestagswahlergebnisses: „Versäumnisse nicht wieder unter den Teppich kehren“

Der Tagesspiegel: Niedersachsens CDU-Chef fordert von Merkel konsequente Aufklärung des Bundestagswahlergebnisses: „Versäumnisse nicht wieder unter den Teppich kehren“





Der Spitzenkandidat der CDU und Landeschef in
Niedersachsen hat von Parteichefin und Bundeskanzlerin Angela Merkel
eine ehrliche und konsequente Aufarbeitung des
Bundestagswahlergebnisses gefordert. „Die CDU darf nicht die Fehler
der Vergangenheit wiederholen und vor Freude, dass sie den
Regierungsauftrag erhalten hat, die Versäumnisse der vergangenen
Jahre unter den Teppich kehren“, sagte Bernd Althusmann dem
„Tagesspiegel am Sonntag“. Unter der Regierung von Angela Merkel sei
es dem Land zwar ökonomisch hervorragend gegangen, sagte der
CDU-Politiker. Allerdings sei es auch „nicht gelungen, die Menschen
zu erreichen, die am Wohlstandszuwachs nicht teilhaben konnten oder
nicht glauben, dass es uns in einigen Jahren immer noch gut gehen
wird“.

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel,
Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:
Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1537938

Erstellt von an Okt 7 2017. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

300x260 [Site Wide - Sidebar]

FLICKR PHOTO STREAM

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de