Home » Bilder, Reise/Touristik » Der Winter in Reutlingen: Auch zu dieser Jahreszeit hat eine Städtereise Ihre besonderen Reize.

Der Winter in Reutlingen: Auch zu dieser Jahreszeit hat eine Städtereise Ihre besonderen Reize.






 

In der Stadt Reutlingen ist immer was los, selbst im Winter haben die Stadt und ihre Umbegung viel zu bieten. In der Stadthalle gibt es täglich kulturelle abwechslungsreiche Angebote, mal klassisch, mal modern mit Jazz und Tango oder bunter Kabarettabende. Auch in der näheren Umgebung gibt es zahlreiche Ausflugsziele für Aktivitäten drinnen und draußen für die ganze Familie.

Wintersport auf der Schwäbischen Alb:

Die gute Schneelage bietet derzeit auch auf der Schwäbischen Alb beste Bedingungen für den Wintersport. Zahlreiche Lifte und Hütten sind in Betrieb und haben geöffnet. Nur einen Katzensprung von Reutlingen entfernt liegen die Skilifte in Engstingen, Genkingen, Auingen oder Holzelfingen. Insbesondere für Familien und Einsteiger sind die Abfahrten hervorragend geeignet. Die Natur genießen und Ruhe finden kann man auf vielen schönen Langlaufloipen rund um die Skigebiete. Auch der Rodelspaß für groß und klein kommt nicht zu kurz. Und nach einem tollen Wintersporttag locken einige Hütten sogar mit Après-Ski.

Ausflug zur winterlichen Burg:

Nicht ganz gewöhnlich aber deshalb um so schöner ist ein Besuch auf der Burg Hohenzollern im Winter. Nach einer kleinen Winterwanderung erreicht man schon nach kurzer Zeit die imposante Burganlage. Selbstverständlich steht auch ein Shuttlebus zur Verfügung, um zur Burg zu kommen. Auch im Winter hat die Burg täglich geöffnet und Führungen durch die Prunkräume werden angeboten. Von der Außenanlage genießt man wunderschöne Ausblicke auf die Schwäbische Alb.

Aufwärmen in der Therme:

So schön der Winter mit seinen frostigen Temperaturen auch ist, Wärme tanken tut gut. In der Therme in Bad Urach – ganz in der Nähe von Reutlingen – können Sie eintauchen in das warme Wasser. Genießen Sie Wellness, Sauna und Massagen. Zum Entspannen stehen verschiedene Saunen und Dampfbäder zur Verfügung. Lichtspiele oder der „Blautopf“ laden zum Abschalten und relaxen ein. Sonnenbaden ist auch bei schlechtem und kaltem Wetter in einem der Solarien möglich. Das Angebot an Massagen ist riesig und bietet für jeden die richtige Massage, um Stress abzubauen und neue Energie zu tanken.

Die fünfte Jahreszeit:

Schandi-Schando und Ache-Lau klingt es bis zum Aschermittwoch auf einer Vielzahl närrischer Veranstaltungen in und um Reutlingen. Wer Spaß am Verkleiden hat ist gern gesehener Gast auf diversen Narrenbällen, Prunksitzungen. Lernen Sie die Schwäbisch-alemannische Fasnet mit ihren aufwändigen Kostümen und den handgeschnitzten Masken kennen und besuchen Sie einen der vielen Faschingsumzüge. Spaß ist garantiert! Auch für Kinder gibt es eigens Faschingsbälle.

Reutlingen: Imme einen Kurzurlaub wert …

In der Kaiserpassage erwartet das 3-Sterne Hotel Fürstenhof Reutlingen seine Gäste mit modernen und komfortablen Zimmern. Dank der zentralen Lage erreicht man die Fußgängerzone in nur fünf Minuten zu Fuß und kann dort gemütlich Shoppen und Bummeln. Das hauseigene Schwimmbad mit Sauna lassen kalte Füße und müde Glieder schnell in Vergessenheit geraten.

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1452243

Erstellt von an 5 Feb 2017. geschrieben in Bilder, Reise/Touristik. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2018 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de