Home » Telekommunikation » Direkter Zugang zu Oracle Cloud Infrastructure in Equinix Rechenzentrum in Frankfurt

Direkter Zugang zu Oracle Cloud Infrastructure in Equinix Rechenzentrum in Frankfurt





Equinix, Inc. (Nasdaq: EQIX), globaler Anbieter von Interconnection– und Rechenzentrumsdienstleistungen und Gold-Level Mitglied des Oracle Partner Network, hat heute bekannt gegeben, dass der dedizierte, private Zugang zur Oracle Cloud Infrastructure (OCI) über Equinix International Business Exchange? (IBX®)-Rechenzentren signifikant ausgebaut wird: Ab sofort profitieren Kunden in 16 weiteren Märkten in Nordamerika und Europa vom leistungsstarken, latenzarmen Zugang zur OCI.

Innerhalb des Frankfurter Rechenzentrums FR5 können Kunden sich nun mithilfe von Oracle Cloud Infrastructure FastConnect über dedizierte Cross Connects und Equinix Cloud Exchange einfach und direkt mit OCI verbinden. Darüber hinaus sind dank der Partner- und Plattformintegration von Oracle und Equinix Verbindungen zu OCI FastConnect über Equinix Cloud Exchange in acht weiteren Metros in Nordamerika sowie in sieben neuen europäischen Metros möglich.

Mit diesem Ausbau erhöht sich die Anzahl der Equinix IBX-Rechenzentren, in denen Oracle FastConnect eingesetzt wird, auf sechs. Damit erhöht sich auch die Zahl der IBX-Rechenzentren, über die Kunden Zugang zu Oracle FastConnect bekommen, auf weltweit 18.

Highlights / Wichtige Fakten

Neben Frankfurt ist der Zugang zu OCI FastConnect über Equinix Cloud Exchange in sieben weiteren Märkten in Europa verfügbar: Amsterdam, Dublin, London, Manchester, Paris, Stockholm und Zürich.

In Nordamerika ist OCI FastConnect über ECX neben Washington, D.C. ab sofort auch in Atlanta, Chicago, Dallas, Los Angeles, New York, Seattle, Silicon Valley und Toronto verfügbar.

Mit dem Ausbau des Zugangs zu OCI steigen die Möglichkeiten für Unternehmenskunden in Nordamerika und Europa, Anwendungen und Daten in die Oracle Cloud zu migrieren und auszuführen ? skalierbar und mit hohem Datendurchsatz, so dass eine konsistente und zuverlässige Leistung garantiert wird.

Equinix und Oracle bauen ihre Partnerschaft weiter aus, deren Grundstein 2015 gelegt wurde, als OCI FastConnect erstmalig eingeführt und in den IBX-Rechenzentren in Amsterdam, Chicago, London, Sydney und Washington, D.C. angeboten wurde.

Die Verbindung zu OCI in Equinix-Rechenzentren bietet Kunden eine extrem skalierbare Lösung ? sei es, um datenintensive Anwendungen in die Cloud zu verlegen oder um der übergeordneten Interconnection-Strategie zu entsprechen, die direkte Verbindungen zur Oracle Cloud voraussetzt. Gleichzeitig kann die direkte Verbindung zu OCI Teil der Bemühungen sein, den steigenden Anforderungen an den Datenschutz sowie anderen regulatorischen Bestimmungen zu entsprechen und allgemeinem Bedenken beim Thema Datenhoheit zu begegnen.

Interconnection ist für Unternehmen in Nordamerika und Europa von enormer Bedeutung. Der kürzlich von Equinix veröffentlichte Global Interconnection Index sagt für Europa ein Wachstum der Interconnection-Bandbreite um 44 Prozent pro Jahr voraus ? bis 2020 sollen 1,450+ Tbit pro Sekunde erreicht werden. Frankfurt soll dabei Europas zweitgrößter Interconnection-Hub nach London werden. Dieses Wachstum ist auf eine Reihe von Faktoren zurückzuführen. Neben den wachsenden Anforderungen in Bezug auf Datenhoheit spielt auch der steigende Bedarf an Informationsaustausch innerhalb der Region mit anderen Unternehmen und Services wie Oracle eine wichtige Rolle. Für Nordamerika sagt der Index ein Wachstum von 82 Prozent voraus.

Oracle Cloud bietet Kunden fast 1.000 SaaS-Anwendungensowie 50 Enterprise-Class-PaaS- und IaaS-Lösungen in mehr als 195 Ländern weltweit und unterstützt jeden Tag 55 Milliarden Transaktionen.

Zitate

Robert Blackburn, Global Managing Director, Oracle Strategic Alliance, Equinix

?Wir freuen uns, die Zusammenarbeit mit Oracle fortzusetzen und den Service auf verschiedene Metros in den USA sowie Europa auszuweiten. Die Möglichkeit, sich direkt mit Oracle zu verbinden, ist extrem wichtig für Unternehmen, die Workloads in die Cloud auslagern. Durch den direkten Zugang können unsere gemeinsamen Kunden eine extrem schnelle, dedizierte und latenzarme Verbindung schaffen, dank derer sie von allen Vorteilen einer Oracle-Nutzung profitieren und sich gleichzeitig an die lokal geltenden Vorschriften zur Datenhoheit halten können. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Oracle und darauf, diese Lösungen in noch mehr Equinix-Märkten weltweit verfügbar zu machen.?

Kash Iftikhar, Vice President IaaS, Public Cloud Services, Oracle

?Für ihre extrem anspruchsvollen Workloads und Anwendungen benötigen Kunden eine nahtlose Verbindung zwischen ihren Rechenzentren und Netzwerken und der Oracle Cloud Infrastructure. Dank der Verbindung zru Oracle Cloud Infrastructure in den IBX-Rechenzentren über FastConnect, können Kunden die privaten Verbindungen so nutzen, wie sie sie heute brauchen ? und diese einfach an ihre wachsenden Unternehmensanforderungen anpassen. Wir freuen uns darauf, noch mehr Kunden in weiteren Märkten dabei zu helfen, sich mittels FastConnect und Equinix Cloud Exchange mit der Oracle Cloud zu verbinden.?

Zusätzliche Ressourcen

Erfahren Sie mehr über den Interconnection Index

Erfahren Sie mehr über Equinix Cloud Exchange

Erfahren Sie mehr über die Oracle Cloud Infrastructure

Über das Oracle Partner Network

Das Oracle Partner Network (OPN) ist Oracles Partnerprogramm, das Partnern einen entscheidenden Vorsprung bei der Entwicklung, Veräußerung und Implementierung von Oracle-Lösungen verschafft. Das OPN liefert die entsprechenden Ressourcen für die Weitergabe und Unterstützung von spezialisierten Kenntnissen zu Oracle-Produkten und -Lösungen und wurde vor dem Hintergrund des wachsenden Produktportfolios, des Partnerstamms und der Geschäftschancen von Oracle aufgelegt. Wichtigstes Element der jüngsten Aufwertungen des OPN ist die Möglichkeit, dass Partner für ihre Investitionen im Hinblick auf Oracle Cloud anerkannt und belohnt werden. Partner von Oracle sind in der Lage, sich über das OPN Cloud-Programm — ein innovatives Programm, das die bestehenden Levels des OPN-Programms um Auszeichnungsstufen und progressive Leistungen für Partner ergänzt, die mit Oracle Cloud arbeiten — durch ihre Oracle Cloud-Kompetenz und ihren Kundenerfolg von der Konkurrenz abzuheben. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.oracle.com/partners.

Vorausschauende Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsbezogene Aussagen, die auf den gegenwärtigen Erwartungen, Prognosen und Annahmen basieren und gewisse Risiken und Unsicherheiten einschließen, aufgrund derer tatsächliche Ergebnisse maßgeblich von den Darstellungen der zukunftsbezogenen Aussagen abweichen können. Zu den Faktoren, die zu Abweichungen führen können, zählen insbesondere, aber nicht ausschließlich: die Herausforderungen beim Erwerb, Betrieb und Bau von IBX-Zentren sowie der Entwicklung, Bereitstellung und Lieferung von Equinix-Services; unvorhergesehene Kosten oder Schwierigkeiten bei der Integration von Rechenzentren oder Unternehmen, die Equinix akquiriert hat oder akquirieren möchte; das Nichtzustandekommen signifikanter Umsätze durch Kunden in kürzlich erbauten oder erworbenen Rechenzentren; ein fehlender Abschluss von Finanzierungsvereinbarungen im beabsichtigten Zeitrahmen; der Wettbewerb mit bestehenden und neuen Wettbewerbern; die Fähigkeit, einen ausreichenden Cashflow zu generieren oder anderweitig Mittel zu erhalten, um neue oder ausstehende Verbindlichkeiten zu zahlen; der Verlust oder der Rückgang der Geschäfte mit unseren Großkunden; andere Risiken, die in den jeweiligen Meldungen von Equinix an die Securities and Exchange Commission beschrieben werden. Informationen stellen insbesondere die aktuellen Quartals- und Jahresberichte von Equinix zur Verfügung, die bei der Securities and Exchange Commission eingereicht wurden und deren Kopien auf Anfrage bei Equinix erhältlich sind. Equinix übernimmt keine Verpflichtung, die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsbezogenen Informationen zu aktualisieren. 

Trademarks

Oracle and Java are registered trademarks of Oracle and/or its affiliates.

Equinix, Inc. (NASDAQ: EQIX) verbindet führende Unternehmen mit ihren Kunden, Mitarbeitern und Partnern über seine Hochleistungsrechenzentren mit dem weltweit größten Interconnection-Angebot. Bei Equinix kommen Unternehmen in 48 Märkten auf fünf Kontinenten zusammen, um neue Geschäftsmöglichkeiten wahrzunehmen, ihren Erfolg zu steigern und IT- und Cloud-Strategien auszubauen. Weitere Informationen zu Equinix sind online abrufbar unter http://www.equinix.de.

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1544028

Erstellt von an Okt 24 2017. geschrieben in Telekommunikation. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

300x260 [Site Wide - Sidebar]

FLICKR PHOTO STREAM

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de