Home » Bilder, Bildung/Job » ?Du bist smart ? Du bist der Koch!? für ein gesundes Ernährungsbewusstsein

?Du bist smart ? Du bist der Koch!? für ein gesundes Ernährungsbewusstsein






 

Selber kochen und dabei lernen sich gesund zu ernähren ? mit dem Starkoch Ralf Zacherl haben Schülerinnen und Schüler der Hemingway Oberschule diese Erfahrung machen können. Im Kochstudio des prämierten Biosupermarktes von Frank Lüske haben die 12 Jugendlichen der Sekundarschule in Berlin Mitte lernen können, gesundes Essen einfach zuzubereiten. Mit großem Wissensdrang haben sie Unternehmen in der Umgebung, regionale Lebensmittel, artgerechte Tierhaltung, biologisch kontrollierten Anbau, die Bedeutung der Biene und die Tücken des Zuckers kennengelernt. Auf dem „Gut Osdorf“ erlebten die Schülerinnen und Schüler einen Tag lang leibhaftig und in Lebensgröße schottische Hochlandrinder, Hühner und Schweine. So ganz nebenbei wurden sie so in den Unterschied zwischen konventioneller und kontrolliert biologischer Tierhaltung eingeweiht. Dass „BIO“ auch schmeckt und sogar aromatischer als „fast food“ stellten sie beim vollwertigen und leckeren Schulessen des Caterers „Luna“ fest. Die Überraschungen wollten kein Ende nehmen: Erfolgreich lernen in der Schule geht auch, ohne klebrige Süßigkeiten in der Pause zu knabbern. Höhepunkt der Woche war das gemeinsame Kochen: Ein Menü ohne Fertigprodukte, nur mit frischen Zutaten, gelang den Schülern und beim Zubereiten entwickelte so mancher Schüler ungeahnte Fähigkeiten. Für die selbst gemachten Ravioli in Pilzsauce und die Avocado Creme vergab Starkoch Ralf Zacherl daher ein Sternchen.
Schülerinnen und Schüler konnten ein neues Verhältnis zur Ernährung aufbauen und dabei Vertrauen in sich und in ihre Potentiale entdecken. Dass Ernährung ein wichtiger Baustein der Bildung ist, zu wissen, auf welche Lebensmittel es ankommt und ihre Herkunft zu unterscheiden ? diese Ziele konnten im Verlauf der Projektwoche erreicht werden. Als Zutaten gab es Teamgeist, Benimm- und Tischregeln und eine Portion Medienkompetenz dazu.
Die Teilnahme war für die Schüler kostenfrei und wurde von allen Unterstützern der Bildungsinitiative „Du bist smart!“ e.V. begleitet. Zu diesem Projekt von „Du bist smart!“ werden interaktive Unterrichtseinheiten zu den Themen „Ernährung“ und „Artgerechte Tierhaltung“ erstellt, diese können kostenfrei von allen Schulen im Unterricht angewendet werden. Die Rezepte dürfen natürlich nachgekocht werden und auch in Projekten oder AGs ausprobiert werden. „Du bist smart – Du bist der Koch!“ ? ist ein Baustein für den Unterricht in „Nachhaltiger Ernährung“, der im Schulablauf einfach integriert werden kann. Ziel der Bildungsinitiative ist es, unter anderem die eigenen Stärken kennenzulernen. Kochen bietet sehr gute Möglichkeiten, die Idee von „Du bist smart!“ umzusetzen: Teamgeist, “ Jeder ist etwas wert!“, Anstrengung lohnt sich, Verständnis für Andere ? um nur einige Themen zu nennen. Über den Erfolg ist Antje Minhoff, die Initiatorin der Bildungsinitiative „Du bist smart!“ e.V., erfreut.

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=875593

Erstellt von an 22 Mai 2013. geschrieben in Bilder, Bildung/Job. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2018 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de