Home » Bilder, Geld » Edelholz gehört ins Portfolio

Edelholz gehört ins Portfolio






 

Stans (CH), 29.04.2014. Kurzfristige Investments wie aktienbasierte Produkte machen bei vielen Anlegern einen grossen Teil des Portfolios aus. Doch gerade langfristig angelegte Sachwerte sollten in der Anlagestrategie von Privatanlegern nicht fehlen. Edelholz-Investments gehören zu den grünen Sachwerten mit dem grössten Potenzial. Vor allen Dingen Direktinvestments in Teakholz, wie sie vom eidgenössischen Aufforstungsspezialisten Life Forestry Switzerland AG angeboten werden, können als Renditemotor fungieren – vorausgesetzt, es werden Teakbäume der höchsten Plantagen-Qualitätsstufe angeboten.

Wie sich der Wert von Holz und Wald in den letzten Jahren entwickelt hat, ist wirklich beachtlich: Der weltweit grösste Forstwirtschaftsindex NCREIF Timer Index schnitt in den letzten 20 Jahren immer besser ab als die einschlägigen Aktienindizes und gewann pro Jahr im Schnitt zehn Prozent hinzu. Viele Anleger haben sich mit Holzaktien, -zertifikaten und ETFs eingedeckt, um an der hohen Wertsteigerung zu partizipieren. Mit kurzfristigen Waldinvestments Geld verdienen – technisch spricht nichts gegen solche Investments. Bei genauerem Hinsehen zeigt sich jedoch, dass kurzfristigen Holzinvestments genau die Eigenschaften fehlen, die den Reiz und die generische Stärke moderner Waldinvestments ausmachen:

Life Forestry: Edelholz bietet langfristigen Renditeausgleich

Wald wächst unbeirrt von Krisen und Marktentwicklungen. Gerade seine von Kurs- und Währungsschwankungen unabhängige Wertentwicklung macht ihn zu einem idealen Ausgleich für schwankungsintensive Anlageklassen wie Aktien oder Gold.

Beim Anbau von Bäumen besteht die Wertschöpfung vor allen Dingen in einer kontinuierlichen Zunahme der Holzmenge und des Stammumfangs bis zum erntefähigen Alter (in der Regel ab 20 Jahren). Wer direkt in Baumplantagen investiert, profitiert in maximaler Höhe von dieser Wertschöpfung, denn es fallen lediglich die Kosten für Anbau, Pflege und Verkauf der Bäume an. Beim Kauf von Aktien oder ETFs partizipiert der Anleger hingegen nur indirekt von der hohen Wertschöpfung der Bäume, da er in die Entwicklung von Aktienunternehmen mit häufig komplexen Wertschöpfungsstrukturen investiert.

Wald ist ein ideales Langzeitinvestment, denn Waldinvestoren werden für ihren langen Atem gleich mehrfach belohnt – vor allem bei tropischem Edelholz, das bis zu zehnmal so schnell wächst wie unsere heimischen Baumarten: Neben attraktiven Renditen profitieren Anleger vom natürlichen Wachstum ihres Investments und dem hohen Wertzuwachs, der aufgrund der grossen globalen Nachfrage nach tropischem Edelholz bei gleichzeitig sinkendem Angebot zu erwarten ist. Wer Direktinvestments erwirbt, wird zudem von der Kapitalertragssteuer befreit. Zum Vergleich: Ein Langzeitinvestment wie eine Immobilie kann je nach Marktlage an Wert verlieren und während der Anlageperiode umfassende Renovierungsmassnahmen erforderlich machen. Während also der Wert des Gebäudes selbst eher geringer wird, setzt der Anleger spekulativ auf eine Wertsteigerung des Grund und Bodens. Bei Holz-Investments hingegen steckt hinter dem Wachstum ein realer Sachwert, nämlich das Holzvolumen, das sich innerhalb von 20 Jahren vervielfacht.

Anleger sollten sich darüber hinaus bewusst machen, dass die meisten Aktienunternehmen im Holzsektor Nutzhölzer produzieren. Nutzhölzer sind deutlich stärkeren Konjunkturschwankungen ausgesetzt als das für langfristige Waldinvestments typische Edelholz und erzielen gleichzeitig viel geringere Preise.

Fazit: Kurzfristige Investments zählen zu den Grundpfeilern eines jeden Portfolios und sollten besonders in Zeiten wirtschaftlicher Unsicherheit und niedriger Zinsen in ausreichendem Mass vorgehalten werden. Wer jedoch das Renditepotenzial und die Vorteile von Waldinvestments voll ausschöpfen möchte, sollte diese besser als langfristige Geldanlage erwerben. Als Anbieter von Direktinvestment in zertifiziertes Teakholz bietet Life Forestry seinen Kunden ein Anlagemodell, das die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit tropischer Baumplantagen mit einem Höchstmass an ökologischer Verantwortung verbindet.

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1052624

Erstellt von an 29 Apr 2014. geschrieben in Bilder, Geld. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de