Home » Computer, Telekommunikation » Effiziente 5G-Spektralnutzung mit dem ersten NOMA-Chipset der Welt demonstriert

Effiziente 5G-Spektralnutzung mit dem ersten NOMA-Chipset der Welt demonstriert





NTT DOCOMO, Inc. (DOCOMO) und
MediaTek Inc. (MediaTek) gaben heute erfolgreiche Feldversuche mit
einer wichtigen neuen Funktion für die 5G-Kommunikation mit extrem
hoher Geschwindigkeit und hoher Kapazität bekannt. Die Kombination
von nicht-orthogonalem Mehrfachzugriff (NOMA) [1] – einer
Technologie, die von DOCOMO vorgeschlagen wurde – und der Technologie
für Multi-User Interferenzunterdrückung (MUIC) [2], die von MediaTek
vorgeschlagen und auf dem Test-Chipsatz aktiviert wurde, führte im
Vergleich mit Einzelnutzer-MIMO bei Verwendung der gleichen
Sende-/Empfangsantennenkonfiguration zu einer bis zu 2,3-fachen
Verbesserung der spektralen Effizienz. Mit den von DOCOMO und
MediaTek vorgeschlagenen Technologien, NOMA und MUIC, bestätigt
dieses Experiment, dass die Verbesserung der spektralen Effizienz das
Potenzial für 5G-Standardisierung aufweist.

Bei diesem Experiment befinden sich drei Testgeräte an
unterschiedlichen Orten, wobei von einer Basisstation überlagerte
Signale mit der gleichen Frequenz für verschiedene Geräte
gleichzeitig übertragen werden. Die Testergebnisse bestätigen, dass
das beeinträchtigte Signal dank der
Interferenzunterdrückungstechnologie, die auf dem Testchipsatz
verfügbar ist, erfolgreich wiederhergestellt werden kann. Dies führte
im Vergleich mit bestehenden Technologien zu einer bis zu 2,3-fachen
Verbesserung der spektralen Effizienz.

MediaTek wird die F&E bei seinen 5G-Plattformen mit Technologien
wie NOMA/MUIC fortsetzen, die insbesondere in dichten städtischen
Umgebungen ein besseres Benutzererlebnis bieten. MediaTek und DOCOMO
haben sich verpflichtet, die globale Standardisierung und die
kommerzielle Einführung von 5G bis 2020 zu fördern.

Terminologie

[1] „Nicht-orthogonaler
Mehrfachzugriff (NOMA)“ ist eine
Technologie, die es der
Basisstation ermöglicht,
gleichzeitig Signale an mehrere
Geräte in dem Bereich zu
übertragen und die gleiche
Frequenz zu verwenden, indem die
Sendeleistung zu jedem Gerät
gesteuert und der
Interferenzunterdrückungsprozess
anderer Störsignale durch jedes
Gerät vereinfacht wird.
[2] „Multi-User
Interferenzunterdrückung (MUIC)“
ist eine Technologie, mit der
unerwünschte Signale auf der
Geräteseite entfernt werden,
wenn eine Basisstation
gleichzeitig mehrere Signale an
eine Reihe von Geräten in einem
Bereich überträgt.

Umriss des Technologieexperiments

Die Basisstation war mit vier 3,5 GHz-Antennen ausgestattet und
kommunizierte mit drei Geräten, die sich in einer Kleinzellenumgebung
in unterschiedlichen Abständen von der Basisstation befanden. Alle
drei in diesem Experiment verwendeten Geräte wurden mit dem ersten
NOMA/MUIC-fähigen Chipsatz der Welt ausgestattet, und die Abmessungen
entsprachen denen von handelsüblichen Smartphones.

Über NTT DOCOMO

NTT DOCOMO, Japans führender Mobilfunkbetreiber mit über 75
Millionen Abonnements, ist einer der weltweit führenden
Beitragsleister zu 3G-, 4G- und 5G-Mobilfunknetztechnologien. Über
die Kernkommunikationsdienste hinaus erweitert DOCOMO in
Zusammenarbeit mit einer wachsenden Zahl von Unternehmen („+ d“
Partnern) bestehende Grenzen und schafft aufregende und bequeme
Mehrwertdienste, die die Art und Weise verändern, wie Menschen leben
und arbeiten. Im Rahmen eines mittelfristigen Plans bis 2020 und
darüber hinaus ist DOCOMO ein Wegbereiter bei einem zukunftsweisenden
5G-Netzwerk, das innovative Dienstleistungen ermöglicht, die Kunden
über ihre Erwartungen hinaus erstaunen und inspirieren werden. DOCOMO
notiert an den Börsen von Tokio (9437) und New York (DCM).
www.nttdocomo.co.jp/english

Über MediaTek

MediaTek Incorporated (TWSE: 2454) ist ein weltweit tätiges
Halbleiterunternehmen ohne eigene Fertigungsanlagen, das jedes Jahr
1,5 Milliarden vernetzte Geräte zum Laufen bringt. Wir sind eines der
marktführenden Unternehmen bei der Entwicklung von innovativen
Systems-on-Chip (SoC) für Mobilgeräte, Home Entertainment,
Konnektivität und Produkte für das Internet der Dinge (IoT). Unser
Engagement für Innovation positionierte uns als eine treibende Kraft
bei mehreren Schlüsseltechnologien, einschließlich höchst
energieeffizienter Mobilfunktechnologien und fortschrittlicher
Multimedialösungen für eine breite Palette von Produkten wie
Smartphones, Tablets, Digitalfernseher, OTT-Boxen, Wearables und
Automobillösungen. MediaTek befähigt und inspiriert Menschen dazu,
ihren Horizont zu erweitern und ihre Ziele leichter durch
intelligente Technologien zu erreichen. Wir nennen diese Idee
Everyday Genius und sie steht hinter allem, was wir tun. Besuchen Sie
www.mediatek.com für weitere Informationen.

Pressebüro von MediaTek:

PR@mediatek.com

Kevin Keating, MediaTek
+1- 206-321-7295
10188 Telesis Ct #500, San Diego, CA 92121, USA

Joey Lee, MediaTek
+886 3-567-0766 # 31602
No. 1, Dusing 1st Rd., Hsinchu Science Park, Hsinchu City 30078,
Taiwan

Original-Content von: MediaTek Inc., übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1547570

Erstellt von an 3 Nov 2017. geschrieben in Computer, Telekommunikation. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de