Home » Bilder, Reise/Touristik » EIN „PERFEKTER TAG“ IN MASKAT

EIN „PERFEKTER TAG“ IN MASKAT






 

Maskat, Oman, 03. Februar 2017. Azurblaues Wasser, kilometerlange Sandstrände, exotische Gastronomie und Entspannung pur – gerade im Winter punktet das Al Bustan Palace, a Ritz-Carlton Hotel mit seiner hervorragenden Lage, angenehmen Temperaturen um die 25 Grad Celsius und dem legendären Ritz-Carlton Service als idealer Ausgangspunkt, um in die Kultur und die Traditionen des Sultanats einzutauchen. Das gilt sowohl für den Aufenthalt in dem luxuriösen Resort als auch für Tagesausflüge, z.B. für einen „perfekten Tag“ in Maskat.
Morgens: Eine moderne Zeitreise durch die Geschichte
Kunst und Geschichte werden im erst kürzlich eröffneten Nationalmuseum auf ganz neue Art und Weise erlebbar. In einem schneeweißen Gebäude gegenüber dem Sultanspalast befindet sich die aus einzigartigen Artefakten bestehende Sammlung. In 14 Galerien werden Land und Leute, antike und maritime Geschichte, Münzen und Schmuckstücke mit Hilfe von Texttafeln, digitalen Leinwänden, arabischer Brailleschrift und Hightech-Geräten zum Leben erweckt.
Anschließend: Süßes für die Sinne in der ersten Schokoladenmanufaktur des Landes
Sich omanische Tradition auf der Zunge zergehen lassen – das können Besucher bei Salma’s Chocolates, der ersten Schokoladenmanufaktur des Landes. Die feinen Kreationen der beiden Unternehmerinnen Salma und Aisha al Hajri sind inspiriert von lokalen Spezialitäten und Aromen – darunter Köstlichkeiten aus Karamell oder Rosenwasser. Dieser Unternehmergeist zahlt sich aus, denn 2015 wurde Salma´s Chocolates zum besten SME-Unternehmen (Small and Medium-sized Enterprises) in den Golfstaaten gewählt.
Mittags: Schwelgen in exklusiven Düften
Die Düfte des Oman sind weltweit bekannt und das Al Bustan Palace, a Ritz-Carlton Hotel ermöglicht seinen Gäste, eine Auswahl zu erschnuppern. Im Einkaufsbereich des Luxushotels im ersten Stockwerk präsentiert eine der anerkanntesten Duftmarken des Landes, Amouage, ihre Produkte. Seit mehr als drei Jahrzehnten reflektieren die Düfte des Hauses die Kunst und Tradition der Parfümherstellung auf internationalem Niveau. In der Amouage-Manufaktur mit angeschlossenem Besucherzentrum in Maskat können Interessierte an einer der täglich stattfindenden Führung teilnehmen und die Welt der arabischen Düfte kennenlernen.
Nachmittags: Lokale Kunst für sich entdecken
Ein Muss bei einem Aufenthalt im Al Bustan Palace ist ein Besuch der Al Bustan Palace Art Boutique – eine einzigartige Sammlung an zeitgenössischer Kunst aufstrebender und renommierter Künstler aus dem Oman und der ganzen Welt. Die Werke umfassen Arbeiten auf Holz und Leinwand beispielsweise traditionelle omanische Elemente von Juma Al Harthy; die bunten, abstrakten Gemälde von Radhika Hamlai; die faszinierend-surrealistischen Zeichnungen und Porzellanskulpturen von Liubov Nikitina-Silva; die figurative Malerei von Alia Farsi; die satirischen Grafiken von Anna Dudchenko; filigrane Papierschnitte von Debjani Bhardwaj sowie weitere Werke, welche alle die lebendige Kunstszene des Oman widerspiegeln.
Abends: Kulinarisches Highlight
Für einen geschmackvollen Abschluss eines „perfekten Tages in Maskat“ sorgen die Aromen der omanischen Küche. Diese können Reisende bei einem traditionellen Dinner im Restaurant Al Loomie im Al Bustan Palace, a Ritz-Carlton Hotel genießen. Chefkoch Salim Al Kalbani und sein Team haben ein Menü rund um die Traditionen der Regionen des Omans kreiert. Zusammen mit seiner Frau Amal erschuf Chefkoch Al Kalbani mit seiner Catering-Marke „The dried lemon“ ein für das Sultanat bis dahin einmaliges Konzept – die Kombination klassischer Gerichte mit lokaler Note. Das Al Loomie ist das neueste Projekt des Kochs, in dem lokale Produkte und moderne Kochtechniken zu einer luxuriösen Gastronomie-Erfahrung in traditionellem Ambiente zueinander finden.
Anschließend: Musikalisches Abendprogramm
Noch bis Mai läuft die aktuelle und gleichzeitig fünfte Saison im Royal Opera House. Unter dem Titel „Excellence in Diversity“ finden Größen der Kunst- und Musikwelt für einige exklusive Vorstellungen den Weg nach Maskat. Von Charles Gounods „Romeo und Julia“ über die erste landesweite Aufführung von Richard Wagners „Lohengrin“ bis hin zum Sankt Petersburger Ballett oder dem Broadway-Musical „West Side Story“, ergänzt von einer Reihe arabischer Musikvorstellungen – das kulturelle Programm ist vielfältig und lädt Gäste aus aller Welt zum Entdecken ein.
Musikliebhaber kommen vier Mal jährlich in den Genuss der Konzertreihen des Royal Oman Symphony Orchestra, die im Oman Auditorium des Al Bustan Palace stattfinden. Die Verbindung zwischen dem Nationalorchester und dem Luxushotel erfreut seit Jahren Gäste und Besucher mit einem herausragenden Programm, auf dem aktuell unter anderem Händels Ouvertüre in D-Moll, Mozarts Konzert für Flöte und Orchester Nr. 2 in D-Dur und Sibelius‘ dritte Symphonie in C-Dur stehen.
Gäste des Al Bustan Palace können direkt über das Concierge-Team geführte Touren durch das Opernhaus oder Eintrittskarten für das Nationalmuseum buchen. Außerdem steht ihnen täglich um 16.30 Uhr ein Shuttledienst in die Altstadt von Maskat mit Zwischenstopps am Nationalmuseum und dem königlichen Al Alam-Palast, am Souk und an der Uferpromenade zur Verfügung.
Reservierung und weitere Informationen unter boxoffice.albustan@ritzcarlton.com.

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1455121

Erstellt von an 10 Feb 2017. geschrieben in Bilder, Reise/Touristik. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2018 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de