Home » Auto/Verkehr, Bilder » Evaluation der Fahreignungsseminare

Evaluation der Fahreignungsseminare






 

Erfahrungen und Lernerfolge der Teilnehmer von Fahreignungsseminaren werden anonymisiert erfasst und ausgewertet. Die Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) hat mit der Evaluation begonnen.
Von mehrfach verkehrsauffälligen Kraftfahrern geht ein erhebliches Sicherheitsrisiko aus. Fahreignungsseminare sollen zur Senkung dieses Risikos beitragen.
Im Zuge der Reform des Mehrfachtäter-Punktsystems ? jetzt Fahreignungs-Bewertungssystem ? wurden auch die in der Vergangenheit durchgeführten Aufbauseminare für punkteauffällige Kraftfahrer ausgewertet. Diese wurden durch Fahreignungsseminare ersetzt, die aus einer verkehrspsychologischen und einer verkehrspädagogischen Teilmaßnahme bestehen.
Die Fahreignungsseminare werden bei freiwilliger Teilnahme zunächst in einem Zeitraum von fünf Jahren erprobt und von der BASt wissenschaftlich begleitet.
Die Befragungsstudie wird durch das Umfragezentrum Bonn (uzbonn) durchgeführt.
 

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1419647

Erstellt von an 2 Nov 2016. geschrieben in Auto/Verkehr, Bilder. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de