Home » Kultur » (Fast) die ganze Welt zu Besuch im Mercedes-Benz Museum! Nur noch sieben Nationen fehlen – Museum startet internationale Kampagne – MANUSKRIPT MIT O-TÖNEN (AUDIO)

(Fast) die ganze Welt zu Besuch im Mercedes-Benz Museum! Nur noch sieben Nationen fehlen – Museum startet internationale Kampagne – MANUSKRIPT MIT O-TÖNEN (AUDIO)





Anmoderation:

Stuttgart ist eine absolute Weltstadt! Glauben Sie nicht? Dann
sollten Sie sich mal die Besucherstatistik des Mercedes-Benz Museums
anschauen. Die beweist nämlich, dass fast schon die ganze Welt im
Automobilmuseum im Neckarpark war. Von den 193 Mitgliedsstaaten der
Vereinten Nationen haben bereits Menschen aus 186 Nationen das Museum
besucht, erzählt Monja Büdke, die Leiterin des Mercedes-Benz Museums:

O-Ton Monja Büdke

Die Marke Mercedes-Benz ist ja weltweit bekannt und das sehen wir
auch bei uns im Museum wieder. Es ist in der Tat so: Wir hatten
bisher Besucher aus 186 Ländern bei uns im Haus, das heißt sieben
Länder fehlen uns noch. Und das hat unseren Ehrgeiz geweckt, sodass
wir jetzt gerne noch Besucher aus diesen sieben Ländern bei uns im
Haus hätten. Und die laden wir ein, uns einen Besuch abzustatten.
(0:20)

Zu diesen sieben noch fehlenden Nationen gehören die beiden
afrikanischen Länder Benin und Botswana, die zwei südamerikanischen
Nationen Guyana und Suriname sowie die Inselstaaten Papua-Neuguinea,
Samoa und St. Kitts und Nevis. Wie genau die Bewohner aus diesen
Ländern von der Museums-Aktion erfahren sollen, erklärt Monja Büdke:

O-Ton Monja Büdke

Es sind natürlich auch viele exotische Länder dabei, von denen man
jetzt nicht so viele Besucher hier in Stuttgart vorfindet. Deshalb
haben wir uns auf die Fahne geschrieben, dort jeweils eine
Marketingkampagne in den lokalen Medien zu starten, wir werden auch
auf die Botschaften dort zugehen und sind gespannt, wie das dort
ankommt. Und natürlich erwartet die Besucher aus diesen Ländern auch
eine Überraschung. Wir haben auf jeden Fall die Flaggen bereit
gelegt, so dass wir auch parat sind. (0:26)

Wie groß die internationale Strahlkraft des Mercedes-Benz Museums
ist, zeigt ein Blick auf die Besucherstatistik: So kam der
achtmillionste Besucher im vergangenen Monat aus China – übrigens dem
Land, aus dem die meisten ausländischen Gäste stammen. Es folgen die
Vereinigten Staaten von Amerika, Frankreich und die Schweiz. Die
Bahamas befinden sich in der Länderrangliste zum Beispiel auf Platz
108, die Salomonen auf Platz 147 und Andorra auf Platz 153. Das
zeigt, das Mercedes-Benz Museum ist ein Magnet für internationale
Gäste und auf diese bestens vorbereitet:

O-Ton Monja Büdke

Unser Audio Guide ist achtsprachig, das heißt, wir bieten die acht
häufigsten Sprachen im Haus durchgängig an. Wir haben auch eine große
Auswahl an Sprachen für Führungen, das liegt daran, dass wir auch
eine sehr internationale Mannschaft im Haus haben. Also wir können
sehr viele Sprachen abdecken, zum Teil auch in Muttersprache. Und das
wird auch rege angenommen, was uns sehr freut. (0:20)

Abmoderation:

Menschen aus 186 UN-Mitgliedstaaten haben bisher das Mercedes-Benz
Museum in Stuttgart besucht. Mit einer internationalen
Marketingkampagne sollen in diesem Jahr Besucher aus den noch sieben
fehlenden Ländern an den Neckarpark gelockt werden.

ACHTUNG REDAKTIONEN:

Das Tonmaterial ist honorarfrei zur Verwendung. Sendemitschnitt bitte
an ots.audio@newsaktuell.de.

Pressekontakt:
Mercedes-Benz Museum, Friederike Valet, 0711 17 49606
all4radio, Hannes Brühl, 0711 3277759 0

Original-Content von: Mercedes Benz Museum, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1461059

Erstellt von an 27 Feb 2017. geschrieben in Kultur. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2018 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de