Home » Telekommunikation » Film ab für spannende Druckveredelung

Film ab für spannende Druckveredelung





Am 28.2. startet in Nürnberg Episode zwei der erfolgreichen Kino-Roadshow ?The Power of Print?, veranstaltet vom Netzwerk Creatura, einer Brancheninitiative zur Druckveredelung unter der Federführung des Fachverbandes der Medienproduktioner. Zu den Akteuren der Show wird Leonhard Kurz gehören. Der Spezialist für dekorative und funktionale Beschichtungen wird als Premiumpartner der Initiative ein Plakat präsentieren, das in Creatura-Tradition einen Filmtitel interpretiert. ?Das Kurz-Plakat, das durch den Film ?The Last Samurai? inspiriert wurde, wird großes Kino der Druckveredelung bieten?, verspricht Elke Andersch, die als Marketingexpertin für den grafischen Bereich bei Kurz tätig ist. ?So wie ein guter Kinofilm mitreißende Gefühlswelten und perfekte Illusionen schafft, zieht unser Plakat den Betrachter in seinen Bann und macht Print zum sinnlichen Erlebnis. Wir zeigen, wie man mit Heißpräge- und Kaltfolienveredelung Bildaussagen exzellent herausarbeitet, Stimmungen einfängt und faszinierende optische Illusionen erzeugt. Die Besucher der Roadshow dürfen gespannt sein!?
Kunstvolle Veredelung als Hommage an eine Filmfigur
Das von Scholz and Friends entworfene Plakat zeigt einen japanischen Krieger in Samurai-Rüstung im Spannungsfeld zwischen Tradition und Moderne. Der Konflikt wird durch einen zweigeteilten Hintergrund dargestellt. Rechts zartrosa Kirschblüten, die das alte Japan repräsentieren, links kühles Schwarz, das für die rationale Moderne steht. Die Heißpräge- und Kaltfolientechnik werden eingesetzt, um die Kontraste zu unterstreichen. Die Fragilität der Kirschblüten wird durch ein transparentes, holografisches Heißprägedesign mit sanftem Farbspiel akzentuiert. Die Rüstung erhält durch silberne Kaltfolie einen metallischen Glanz, der ihre martialische Wirkung betont. Die Imposanz des Samurai wird zudem durch unterschiedliche Blindprägungen hervorgehoben. Reliefprägungen auf dem Bauchpanzer imitieren eine Textilstruktur und Glattlederoptik. Tiefprägungen der Schriftzeichen auf dem Katana, dem Schwert des Samurai, bringen seine kunstvolle Ausarbeitung zur Geltung. Ein besonderes Highlight ist der Helmschmuck. Dank eines holografischen Designs namens Spatial FX wird eine 3D-Optik erzeugt; die Hörner scheinen aus der Fläche hervorzutreten. Wie im 3D-Kino entsteht eine verblüffende räumliche Illusion.
Roadshow tourt durch vier Orte
Die Kino-Roadshow der Creatura wird an vier verschiedenen Orten stattfinden. Nach Nürnberg folgt am 1.3. Düsseldorf, am 14.3. Berlin und am 15.3. Hannover. Das Kurz-Plakat in limitierter Auflage wird an allen Veranstaltungsorten der Show ausgegeben. Weiterhin wird Kurz mit einem Info-Stand auf dem Messeboulevard – dem Foyer des jeweiligen Kinos – vertreten sein. Hier erhalten Besucher ausführliche Beratung und kreative Muster zu verschiedenen Veredelungstechniken. Darüber hinaus wird Michael Teschmitt, Area Sales Manager bei Kurz, auf der jeweiligen Vortragsveranstaltung zum Thema ?Jetzt auch elektronisch? referieren. Er wird über aktuelle Möglichkeiten berichten, die visuelle mit der virtuellen Welt zu verknüpfen. Näheres zum Veranstaltungsprogramm und den Veranstaltungsadressen erfährt man unter: www.creatura.de.

Die KURZ-Gruppe ist ein weltweit führendes Unternehmen der Heißpräge- und Beschichtungstechnologie. KURZ entwickelt und produziert auf Trägerfolien applizierte Dekorations- und Funktionsschichten für verschiedenste Einsatzgebiete: metallisierte, pigmentierte und holografische Prägefolien für Verpackungen oder Printprodukte, Oberflächenfinishes für Elektronikgeräte oder Automobilteile, Schutz- und Dekorlacke für Möbel oder Haushaltsgeräte, Echtheits-Kennzeichen für Markenartikel, Metallic-Applikationen für Textilien und differenzierte Beschichtungen für viele weitere Anwendungen. Mit 4.700 Mitarbeitern in zwölf Werken in Europa, Asien und den USA, 24 internationalen Niederlassungen und einem weltweiten Netz an Vertretungen und Verkaufsbüros fertigt und vertreibt die KURZ-Gruppe eine umfassende Produktpalette zur Oberflächenveredelung, Dekoration, Kennzeichnung und Fälschungssicherheit, abgerundet durch ein umfangreiches Programm an Prägemaschinen und Prägewerkzeugen. Darüber hinaus investiert KURZ kontinuierlich in neue Technologien und entwickelt innovative Lösungen für die Integration von Funktionen in Oberflächen.
About KURZ: The KURZ Group is a global leader in hot stamping and coating technology. KURZ develops and manufactures decorative and functional layers applied to carrier foils for a large variety of applications. The range includes metallized, pigmented and holographic stamping foils for packaging or print products, surface finishes for electronic devices or automotive parts, protective and decorative lacquers for furniture or household appliances, authenticity features for brand name items, metallic applications for textiles, and different types of coatings for many other applications. With 4,700 employees in twelve production plants in Europe, Asia and the USA, 24 international subsidiaries and a global network of agencies and sales offices, the KURZ Group manufactures and sells a comprehensive range of products for surface finishing, decoration, marking and counterfeit protection, rounded off by an extensive range of stamping machines and stamping tools. KURZ also continuously invests in new technologies, and is developing innovative solutions for integrating functionality into surfaces.

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1452767

Erstellt von an 6 Feb 2017. geschrieben in Telekommunikation. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2018 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de