Home » Auto/Verkehr » Ford-Europachef: Definieren wir uns weiterüber den Motor?

Ford-Europachef: Definieren wir uns weiterüber den Motor?





Spielt der Motor in Zukunft für den Autokunden noch eine entscheidende Rolle beim Kauf eines Autos? Ford-Europachef Jim Farley bewegt die Frage, wie der Elektroantrieb die Identifikation der Autofahrer mit den Automarken verändert. Im Gespräch mit der Zeitschrift auto motor und sport verweist Farley auf den Ursprung des amerikanischen Autobauers und die stets hohe Bedeutung der Motoren. ?Als ich ein Junge war, arbeitete mein Großvater noch in der Gießerei in River Rouge, dem großen Ford-Werk. Wenn wir mit dem Auto durch Detroit fuhren, sagte er immer, ich solle nie vergessen, dass die Firma Ford Motor Company heißt“, schildert der Ford-Manager. ?Was er damit meinte: Die Marke identifiziert sich über den Motor, den Antrieb.“
Mit der Elektrifizierung des Antriebs müsse sich Ford und die ganze Autoindustrie mit dieser Frage auseinandersetzen. ?Die Frage für die Zukunft wird sein, ob wir die Marke auch bei Elektrofahrzeugen über den Antrieb definieren werden“, so Farley. ?Und wird die Marke dann immer noch die gleiche Bedeutung haben wie heute?“

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1451177

Erstellt von an 1 Feb 2017. geschrieben in Auto/Verkehr. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2018 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de