Home » Allgemein » Frankfurter Rundschau: Bannons Klarstellung

Frankfurter Rundschau: Bannons Klarstellung





Man muss Stephen Bannon danken. Der Chefstratege
im Weißen Haus hat klar die drei Ziele von US-Präsident Donald Trump
benannt. Es sind die nationale Sicherheit, der wirtschaftliche
Nationalismus und der Rückbau des Staates. Der Rechtsextreme Bannon
hat damit die Auftritte von Vize-Präsident Mike Pence und
Verteidigungsminister James Mattis während ihrer Europa-Reise
entscheidend ergänzt. Sie hatten von ihrem Präsidenten ausrichten
lassen, die USA stünden zur Nato und wollten mit der EU
zusammenarbeiten. Es gab einige, die meinten danach, Trump lenke
ein. Die haben sich geirrt.

Pressekontakt:
Frankfurter Rundschau
Ressort Politik
Telefon: 069/2199-3222

Original-Content von: Frankfurter Rundschau, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1460704

Erstellt von an 24 Feb 2017. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2018 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de