Home » Allgemein » Frankfurter Rundschau: Schutz für Beschützer

Frankfurter Rundschau: Schutz für Beschützer





Die Beschützer brauchen mehr Schutz. Das hat
Justizminister Heiko Maas in ein Gesetz umzuwandeln versucht, das das
Bundeskabinett verabschiedete. Es sieht vor, dass der tätliche
Angriff auf Beamte als eigener Straftatbestand gewertet werden kann.
Bislang konnte ein Angriff auf Polizisten nur gesondert geahndet
werden, wenn ein Bezug zur Vollstreckungshandlung vorlag. Das Gesetz
stärkt die Rechte und den Schutz der Menschen bei ihrer Amtsausübung.
Zugleich ist es das bittere Eingeständnis, dass die Verhältnisse
derzeit nicht dem Bedürfnis nach einer offenen Beziehung zwischen
Polizeibeamten und Bürgern entsprechen.

Pressekontakt:
Frankfurter Rundschau
Ressort Politik
Telefon: 069/2199-3222

Original-Content von: Frankfurter Rundschau, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1454202

Erstellt von an 8 Feb 2017. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2018 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de