Home » Bildung/Job » Gastronomie: Beste Chancen als Fachwirt im Gastgewerbe (IHK)

Gastronomie: Beste Chancen als Fachwirt im Gastgewerbe (IHK)





Die Wesensmerkmale an ein gutes Hotel ändern sich laufend. Ursprünglich stand die Bettenvermietung als Übernachtungsmöglichkeit im Vordergrund, mittlerweile stehen die Wünsche der Gäste im Fokus. Wo aber nun persönlicher Service im Spotlight steht, steigen auch die Anforderungen an das Personal. Obendrein werden die Zielgruppen immer heterogener ? um hier zu überzeugen braucht man einen hervorragenden Markenauftritt. Auch ein 360° Dienstleistungsmodell ist gefragt: wenn asiatische Gäste zum Beispiel nicht nur Sehenswürdigkeiten besichtigen wollen, sondern auch Unterstützung beim Shopping möchten oder gerne mit Stäbchen essen wollen, ist ein Rundum Angebot erforderlich. Der Trend geht immer mehr in Richtung Luxus, wofür die Zeiten recht günstig sind. Hier ist der demografische Wandel von Vorteil, da eine ältere und somit solventere Klientel eine breite Gästeschicht bildet. Ein weiterer Trend ist die Nachfrage nach kurzfristiger Verfügbarkeit ? immer beliebter ist eine spontane Buchung. Auch hier ist äußerste Flexibilität in der Planung gefragt, man sollte unmittelbar reagieren können, um die Kurzentschlossenen aufnehmen zu können.
Anforderungen an Personal steigen
Mit den Anforderungen der Gäste steigen automatisch auch die Anforderungen an das Personal. Wer über entsprechende Qualifikationen verfügt, hat beste Karten bei der derzeitigen Entwicklung auf einen Job im gehobenen Management. Besonders gefragt sind Mitarbeiter, die zusätzlich über ein gutes Rundum Wissen im kaufmännischen Bereich verfügen. Der höchste Abschluss ist hierbei der Fachwirt im Gastgewerbe (IHK).
ebam Akademie bereitet mit Durchführungsgarantie auf fachspezifischen Prüfungsteil vor
Die ebam Akademie bietet die Vorbereitung auf den zweiten Teil der IHK Prüfung als Online Kurs mit Live Unterricht an. Der nächste Kurs startet am 20.03.2017 und dauert bis 10.11.2017. Erfahrene Referenten aus der Praxis bereiten gründlich auf die Prüfung vor. Wer den ersten Prüfungsteil der IHK bereits erfolgreich abgelegt hat, sollte nun den nächsten Schritt gehen. Qualifiziertes Personal ist in der Hotellerie und Gastronomie auch in 2017 sehr gefragt!
Information und Anmeldung unter
http://www.ebam.de/kurse/12516-fachwirt-fachwirtin-im-gastgewerbe-ihk-fachspezifische-qua/2017-03-20/

Die ebam Business Akademie bietet seit 1993 Aus- und Weiterbildungen sowohl berufsbegleitend als auch Vollzeit an. ebam Standorte sind München, Berlin, Hamburg, Frankfurt, Stuttgart und Köln.
Das Schulungsangebot reicht von Tagesseminaren über Kurzlehrgänge bis hin zu mehrmonatigen Qualifizierungen. Interessierte finden Kurse, die auf IHK-Abschlüsse vorbereiten als auch ebam-interne Abschlüsse.
Das Qualitätsmanagementsystem der ebam Akademie ist nach AZAV zertifiziert, fast das gesamte Kursprogramm kann mit einem Bildungsgutschein besucht werden.

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1453949

Erstellt von an 8 Feb 2017. geschrieben in Bildung/Job. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2018 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de