Home » Bilder, Sport/Fitness » Handball: HC Erlangen tritt bei den starken Magdeburgern an

Handball: HC Erlangen tritt bei den starken Magdeburgern an






 

Der Tross des HC Erlangen hat sich gestern auf den Weg nach Sachsen-Anhalt gemacht. Die Mannschaft von HC-Cheftrainer Adalsteinn Eyjolfsson gastiert heute Abend beim starken SC Magdeburg und will, trotz einiger Verletzter Spieler, über den Kampf zum Erfolg kommen.

„Es geht immer darum eine Entwicklung zu sehen und diese voranzutreiben. Die Jungs haben wirklich gut trainiert und wir werden auch in Magdeburg alles daran setzen etwas mitzunehmen“, so Eyjolfsson auf der heutigen Pressekonferenz. Dass dieses Unterfangen in der GETEC-Arena kein leichtes werden wird, sieht auch der 40 jährige Isländer: „Der SC Magdeburg gehört zu den absoluten Topmannschaften dieser Liga und gerade in ihrer eigenen Halle sind sie schon sehr, sehr stark“.

Haaß an alter Wirkungsstätte

Aus den letzten 20 Minuten, in denen der fränkische Erstligist im letzten Heimspiel gegen Lübbecke die Arena Nürnberger Versicherung wieder zum Brodeln brachte, sollen sich die Mannen um Kapitän Michael Haaß hochziehen und an diese auch in Sachsen-Anhalt anknüpfen. „Wir müssen aggressiv verteidigen und die Einzelkönner wie Michael Damgaard und Marko Bezjak der Magdeburger in den Griff bekommen“, meint Eyjolfson.

Starke Magdeburger auf Platz sechs

Der SC Magdeburg, der sich mit starken Auftritten in der vergangenen Saison zum Rückrundenmeister machte, steht nach dem Sieg in Göppingen aktuell auf dem sechsten Tabellenplatz der DKB Handball-Bundesliga. Das Team von Bennet Wiegert zeigt sich vor allem in der heimischen GETEC-Arena von seiner besten Seite. Sechs seiner acht Heimspiele gewann der SCM dort meist deutlich und musste sich nur dem Tabellenführer aus Berlin und dem amtierenden Deutschen Meister aus Mannheim geschlagen geben.

Johannes Sellin fällt für Wochen aus

Der Rechtsaußen des fränkischen Erstligisten wurde nach seiner Handverletzung erfolgreich operiert, fallt aber für mindestens vier Wochen aus. Der rechte Rückraumspieler der U23, Jonas Schletterer reist als Backup mit nach Magdeburg.

Der Deutsche Handball-Bund schickt das Schiedsrichtergespann Christoph Immel und Ronald Klein nach Sachsen-Anhalt. Die Unparteiischen werden das Duell zwischen dem SC Magdeburg und dem HC Erlangen um 19.00 Uhr anpfeifen. SKY beginnt mit seiner Live-Übertragung bereits um 18.30 Uhr. Dann begrüßt Heiko Mallwitz die Handball-Fans auf dem Kanal SKY SPORT 5 HD.

Sport begeistert die Menschen und bringt sie emotional zusammen. https://www.hl-studios.de aus Erlangen unterstützt seit Jahren den Erlanger Handballsport als Agenturpartner und ist Spielerpate von Kreisläufer Nico Büdel (#20).

Informationen unter: http://www.hc-erlangen.de

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1552185

Erstellt von an 16 Nov 2017. geschrieben in Bilder, Sport/Fitness. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de