Home » Computer » Hikvision plant F&E-Zentrum in Montreal und Forschungsinstitut in Silicon Valley

Hikvision plant F&E-Zentrum in Montreal und Forschungsinstitut in Silicon Valley





Hikvision, der weltweit
führende Anbieter von innovativen, preisgekrönten Produkten und
Lösungen für die Videoüberwachung, hat heute bekanntgegeben, dass
Hikvision den Bau eines F&E-Zentrums in Montreal (Kanada) und eines
Forschungsinstituts im kalifornischen Silicon Valley plant.

„Mit diesen beiden Großinvestitionen unterstreicht Hikvision seine
globale F&E-Strategie und sein Engagement, um seine Partner und
Kunden auf der ganzen Welt mit innovativen, hochmodernen,
maßgeschneiderten Technologieprodukten zu versorgen“, sagte Yangzhong
Hu, CEO von Hikvision.

Das F&E-Zentrum von Hikvision in Montreal soll noch 2017 fertig
werden und wird sich primär mit Konstruktionsentwicklung
beschäftigen. Im Forschungsinstitut von Hikvision in Silicon Valley
wird der Fokus auf der breiten Technologieforschung liegen.

Montreal ist mit seinem ausgezeichneten Fachkräfteangebot und
unternehmerfreundlichen Umfeld ein idealer Standort für das neue
F&E-Zentrum. Und der Hightech-Hub Silicon Valley ist die logische
Standortwahl für das Forschungsinstitut von Hikvision.

Mit mehr als 8.000 F&E-Ingenieuren ist Hikvision mit Sitz in
Hangzhou (China) einer der Branchenriesen im Bereich
Videoüberwachung. Das Unternehmen investiert ungefähr 7 Prozent
seines Umsatzes in Forschung und Entwicklung. Das F&E-Zentrum und das
Forschungsinstitut in Nordamerika sind die ersten Firmenstandorte
außerhalb Chinas. Nach Worten von Hu gehört die Expansion zur
„globalen Strategie von Hikvision, seinen lokalen Support und Service
in Regionen außerhalb Chinas zu stärken“.

Informationen zu Hikvision

Hikvision ist der weltweit führende Anbieter von
Videoüberwachungslösungen. Hikvision verfügt über die
branchenstärkste F&E-Belegschaft und nutzt seine hochmodernen
Produktionseinrichtungen, um innovative CCTV- und
Videoüberwachungsprodukte für alle Sicherheitsbedürfnisse zu
entwerfen und zu entwickeln. Weitere Informationen finden Sie auf der
Website von Hikvision unter www.hikvision.com.

Pressekontakt:
Ada Han
+86-571-8735-6120
Fax: +86-571-8993-5635
hanfei@hikvision.com

Original-Content von: Hikvision Digital Technology Co., Ltd., übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1456891

Erstellt von an 15 Feb 2017. geschrieben in Computer. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2018 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de