Home » Auto/Verkehr, Bilder » Huf-Universalsensor „IntelliSens“ mit Reddot-Award ausgezeichnet (FOTO)

Huf-Universalsensor „IntelliSens“ mit Reddot-Award ausgezeichnet (FOTO)






 


Huf Hülsbeck & Fürst überzeugte das 40-köpfige Expertengremium des
Red Dot Award: Product Design 2014 mit der hohen Designqualität
seines IntelliSens. Im aktuellen Wettbewerb bewerteten die
internationalen Fachleute 4.815 Einreichungen aus 53 Nationen. Nur
Designs, die mit Qualität und Innovationskraft begeistern, werden von
der Jury prämiert. Der Universalsensor für Reifendruckkontrollsysteme
(RDKS) von Huf war siegreich und erhielt als verdienten Lohn das
begehrte Red Dot-Qualitätssiegel. Für Reifen- und Autowerkstätten hat
Huf dieses neue Produkt entwickelt: Der „IntelliSens“ ist ein
Universalsensor, der in wenigen Varianten nahezu alle weltweit
gängigen RDKS abdeckt, die in den unterschiedlichen Fahrzeugmodellen
verbaut sind. Dies erleichtert den Werkstätten die Bevorratung, so
dass Sensoren schnellstens ersetzt werden können. Im Huf
„IntelliSens“ sind die Protokolle einer Vielzahl von RDKS
gespeichert. Beim Einbau werden sie mithilfe eines Diagnosegeräts
konfiguriert. Da dieser Vorgang nur wenige Sekunden in Anspruch
nimmt, ist der „IntelliSens“ der am schnellsten zu montierende
Sensor.

In der Begründung der Jury hieß es: „Kompakt gestaltet und mit
einer intelligenten Funktionalität ausgestattet, trägt IntelliSens
zur Erleichterung der täglichen Arbeit in Autowerkstätten bei.“ In
Europa wurde in der gesetzlichen Regelung ECE-R 64 festgelegt, dass
alle Fahrzeuge, die ab November 2014 neu zugelassen werden, mit RDKS
auszustatten sind.

Im Juli wird im Red Dot Design Museum die Siegerausstellung
eröffnet, die den IntelliSens vier Wochen lang dem Publikum
vorstellt, bevor er in die ständige Ausstellung des Hauses
aufgenommen wird.

Huf ist ein führender Automobilzulieferer, der Hersteller wie VW,
Audi, BMW, Porsche, Mercedes, Hyundai, Jaguar, Maserati, Lamborghini,
Renault, PSA, GM, Chrysler, Fiat, Nissan, Volvo usw. beliefert. 2013
wurde ein Umsatz von rund 1,1 Milliarden Euro erzielt, es werden
weltweit rund 7.000 Mitarbeiter beschäftigt.

Pressekontakt:
Huf Hülsbeck & Fürst GmbH & Co. KG
Dipl. Oec. Ute J. Hoppe
Tel. 02051/ 272572
Tel. 0172 / 2624512
E-Mail: ute.hoppe@huf-group.com
www.huf-group.com

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1051531

Erstellt von an 28 Apr 2014. geschrieben in Auto/Verkehr, Bilder. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de