Home » Vorsorge » IHGE GmbH informiert: Das Eigenheim gilt vielen Deutschen als sichere Altersvorsorge

IHGE GmbH informiert: Das Eigenheim gilt vielen Deutschen als sichere Altersvorsorge





Wer auf einen sorgenfreien Ruhestand hofft, kann sich heute nicht mehr nur auf die staatliche Vorsorge verlassen. Seit den 80er Jahren fällt das Rentenniveau stetig. Lag es damals noch bei ca. 58%, erhalten Arbeitnehmer nach 45 Jahren Beitragszahlung mittlerweile nur noch rund 48% des Durchschnittseinkommens. Viele können ihren Lebensstandard mit diesen geringen Beiträgen nicht mehr finanzieren und sorgen deshalb zusätzlich privat vor. Das ergab auch der „Trendindikator 2015“, eine Umfrage von TNS Infratest, die von den Landesbausparkassen (LBS) in Auftrag gegeben wurde. Der Studie zufolge wollen 70% der Befragten sich auch privat für das Alter absichern, jeder Dritte hat Angst vor Altersarmut. Die Mehrheit der Deutschen hält dabei vor allem Immobilien für eine geeignete Maßnahme: 80% sehen im Eigenheim eine sichere Altersvorsorge.

Die Vorteile liegen klar auf der Hand: Bei einer Selbstnutzung winkt im Ruhestand mietfreies Wohnen, andernfalls bieten Häuser und Wohnungen auch bei einer Vermietung ein gutes finanzielles Zubrot. Aufgrund der steigenden Nachfrage in den Ballungsgebieten ist bei vielen Immobilien zudem mit einem deutlichen Wertzuwachs in den nächsten Jahren zu rechnen. Mit ihrem Finanzprodukt LiquityFirst setzt die IHGE GmbH auf hochwertige Immobilien im süddeutschen Raum und bietet damit beste Voraussetzungen für die Planung des Ruhestandes. Privatanleger können hier direkt und unkompliziert investieren. Geschäftsführer Günther Girolami bringt das Konzept auf den Punkt: „Von Anfang an ist uns eine professionelle Projektplanung wichtig. Wir setzen ausschließlich auf eine gute Lage und prüfen die Vorgeschichte der einzelnen Objekte genau – sodass später keine unerwarteten Baumängel auftreten können. Die IHGE GmbH bietet Anlegern damit eine rentable und vor allem sichere Möglichkeit, ihr Kapital zukunftsorientiert zu investieren und eine effiziente Altersvorsorge zu betreiben.“
Bei LiquityFirst handelt es sich um ein Finanz-Immobilienkonzept mit Sorglos-Paket. Durch das innovative Finanzmodell der speziellen Marke „LiquityFirst“ ermöglicht die IHGE GmbH den Aufbau eines beachtlichen Immobilienvermögens, zuzüglich einer hohen Liquidität im Alter und einer ansehnlichen Liquidität in der Gegenwart. Hinzu kommt das sogenannte Sorglos-Paket, das die gesamte Verwaltung einer Immobilie bis hin zum Mietinkasso oder die Organisation von Kleinreparaturen beinhaltet. Wie bei großen Investitionsprojekten betreuen auch hier Profis die Immobilie vor Ort.

Weitere Informationen über das Finanz-Immobilien-Konzept LiquityFirst und die Vorteile der Geldanlage Immobilie teilt die IHGE GmbH auch auf ihrem Newsblog http://www.liquityfirst.net mit.

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1265678

Erstellt von an Sep 22 2015. geschrieben in Vorsorge. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

300x260 [Site Wide - Sidebar]

FLICKR PHOTO STREAM

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de