Home » Bilder, Mode/Fashion » In Bewegung bleiben: Eine Weihnachtsfeier der kommunikativeren Art

In Bewegung bleiben: Eine Weihnachtsfeier der kommunikativeren Art






 

Eine Lokalität, ein Gang: Dinner-Hopping liegt voll im Trend. Es lockert die Atmosphäre und belebt die Kommunikation. Statt an der Weihnachtsfeier mit den immer gleichen Kollegen zu plaudern, weht so frischer Wind und neue Gesprächskonstellationen ergeben sich ohne mühsames Stühlerücken.

Weltweite Standorte, virtuelle Teams, flexible Arbeitszeitmodelle – Fortschritte in der Arbeitswelt, die heute nicht mehr wegzudenken sind. Vernetzung und Kommunikation finden zunehmend per Telefon oder digital via E-Mail, Skype und Slack statt. Um das Wir-Gefühl zu stärken, persönliche Beziehungen zu festigen und somit bessere Ergebnisse zu erzielen, kommt gemeinsamen Erlebnissen und Events zunehmende Bedeutung bei. Die jährliche Weihnachtsfeier steht dabei ganz oben auf der Liste.

Das Problem: einmal an der großen Dinner-Tafel im Restaurant Platz genommen, beschränken sich die Gespräche häufig auf die altbekannten Kollegen. Zweifellos ein Garant für einen netten Abend. Die gewünschte Wirkung, bisher weniger bekannte Gesichter besser kennenzulernen und die Gruppendynamik zu stärken, bleibt jedoch aus.

Die Lösung kommt aus Stuttgart und erobert nach und nach auch andere deutsche Großstädte. „Dinner-Hopping ist lecker, ungezwungen und kommunikativ. Für jeden Gang wählen wir die passende Location. Jeder (zu Fuß zurückgelegte) Wechsel mischt die Gruppe durch und neue Gesprächskonstellationen bilden sich ganz von alleine“, so Mark Podschadly, Inhaber der Eventfactory Stuttgart.

Das Event wird individuell organisiert und findet, je nach Kundenwunsch, auf eigene Faust mit Anleitungen per Smartphone oder als begleitete Tour statt.

Wer die vorweihnachtliche Schlemmerei lieber in einer selbstgewählten Umgebung genießen möchte, kommt auch auf seine Kosten. Eine mobile Küche, hochwertige Lebensmittel und ein professioneller Koch sind alle Zutaten, die es für einen gelungenen Abend in den eigenen Büroräumen, der Lagerhalle oder der Kantine bedarf.

„Getreu dem Motto „Die besten Partys finden in der Küche statt“ entstehen hier ungezwungene Gespräche und mit Sicherheit die ein oder andere vielversprechende Idee“, ergänzt Mark Podschadly.

Neben dem Weihnachts-Special eignet sich das Dinner-Hopping natürlich auch für Vertriebstagungen, Team-Meetings oder Treffen mit Kunden und Partnern.

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1548491

Erstellt von an 7 Nov 2017. geschrieben in Bilder, Mode/Fashion. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de