Home » Karriere, Persönlichkeitsbildung » Karriereplan für die Lebensmittelindustrie

Karriereplan für die Lebensmittelindustrie





Neumünster, Oktober 2017: Am 10. November ab 13 Uhr heißt es beim
KIN-Campus-Day in Neumünster wieder„Create your career“. Denn beruflicher Erfolg hängt nicht vom Zufall ab, sondern von nachweislich erworbenem aktuellem Fachwissen, praktischen Erfahrungen und Soft Skills wie Persönlichkeitsentwicklung. Diese werden am KIN als Vorbereitung auf einen Führungsjob ebenfalls gefördert und trainiert. Individuelle Beratungsgespräche, Einblicke in die Abschlussarbeiten der jüngst verabschiedeten Lebensmitteltechniker, Programmier-Tricks, eine Schnupperrunde in einem Präsenzseminar und ein Meet-up mit Bachelor-Studierenden vermitteln, welche ausgezeichneten Perspektiven KIN-Absolventen offenstehen – die Vermittlungsquote von über 80 Prozent bestätigt die Erfolgsbilanz.

Das KIN-Lebensmittelinstitut in Neumünster gehört zu den ältesten und renommiertesten Bildungsinstituten der deutschen Lebensmittelbranche. Wer in der Lebensmittelindustrie Karriere machen will, gelangt hier auch ohne Abitur zum begehrten Bachelor-Abschluss – mit dem berufsbegleitenden Studiengang „Business Development Food Products“, der vom KIN in Kooperation mit der Steinbeis Business Academy ausgerichtet wird. Beim Kurzeinblick in das Präsenzseminar am Campus Day können Interessenten Absolventen über ihren Aufstieg befragen und sogar mögliche Mitstudierende kennenlernen, denn der Einstieg in das modular aufgebaute Bachelor-Studium ist auch kurz nach dem Studienstart – welcher ebenfalls auf den 10. November 2017 fällt – noch möglich.

Wer im Handel, Handwerk, Restaurant oder in der Industrie arbeitet und zwischen dem Industriemeister Lebensmittel und dem Staatlich geprüften Lebensmitteltechniker schwankt, erfährt von angehenden Technikern und Dozenten, warum die Fortbildung am KIN – ob berufsbegleitend oder in Vollzeit – umfassender und tiefgründiger ist. Am KIN behandelt sie alle Aspekte der Lebensmittelkette „from farm to fork“: Die Schüler arbeiten von Beginn an an zentralen Themen wie Qualitätssicherung, dem Handelsstandard IFS, der Rezepturentwicklung und der Lebensmittelsicherheit anhand von validierten Prozessen. Beim individuellen Beratungsgespräch, für das man sich anmelden sollte, kann man sich – etwas Glück, entsprechende Vorbildung und Entschlussfreude vorausgesetzt – einen Platz im 3-jährigen berufsbegleitenden Lehrgang sichern.

In kürzester Zeit fit für neue Aufgaben? Das geht mit den Zertifikatslehrgängen für Fach- und Führungskräfte, in denen man sich in sechs Monaten anhand aktueller Aufgabenstellungen aus der Praxis zum Experten Lebensmittelprozesse oder zum Food Safety Manager fortbilden kann. Die beiden Lehrgänge sind gemäß dem Weiterbildungsbonus Schleswig-Holstein und den Förderprogrammen anderer Bundesländer förderfähig und bereiten auf neue oder erweiterte Verantwortungsbereiche mit entsprechenden Managementaufgaben vor.
Doppelt so lang dauert die Fortbildung zum zertifizierten Food Business Manager, die auf eine verantwortungsvolle Tätigkeit im Category Management, Produkt oder Account Management vorbereitet und für ein späteres Studium anrechenbare 31 ECTS bietet.

Veranstaltungsort ist das KIN-Lebensmittelinstitut, Wasbeker Straße 324, 24537 Neumünster. Informationen und die Anmeldung für ein persönliches Beratungsgespräch und die Teilnahme an bestimmten Programmpunkten finden sich ab sofort hier: http://www.kin.de/2017/07/01/kin-campus-day-create-your-career-karriere-beginnt-am-kin-2/
Bildmaterial (Foto © KIN-Lebensmittelinstitut)

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1547331

Erstellt von an 3 Nov 2017. geschrieben in Karriere, Persönlichkeitsbildung. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de