Home » Kultur » Kretschmer/Wanderwitz: Das Freiheits-und Einheitsdenkmal kommt

Kretschmer/Wanderwitz: Das Freiheits-und Einheitsdenkmal kommt





Bisheriger Entwurf soll am Standort Berlin
realisiert werden

Die CDU/CSU-Fraktionsspitze hat sich heute für die finale
Umsetzung des Freiheits- und Einheitsdenkmal auf Grundlage der
Beschlüsse des Deutschen Bundestages von 2007 und 2008 ausgesprochen.
Dazu erklären der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion,
Michael Kretschmer, und der kultur- und medienpolitische Sprecher der
CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Marco Wanderwitz:

„Das Freiheit- und Einheitsdenkmal in Berlin kommt so wie vom
Deutschen Bundestag 2007 und 2008 beschlossen. Im Ergebnis des
Fachgespräches im Kulturausschuss am 25. Januar 2017 und vieler
Gespräche haben wir heute die Entscheidung getroffen, sowohl am
Standort als auch an dem Siegerentwurf „Bürger in Bewegung“
festzuhalten.

Es war und bleibt eine Initiative von CDU und CSU mit diesem
Denkmal an die friedliche Revolution von 1989 und die gesamte
positive Freiheits- und Einheitsgeschichte Deutschlands zu erinnern.
Die Baugenehmigung liegt vor. Daher sollte der schwierige jahrelange
Weg dorthin nun bald mit einem Spatenstich quittiert werden. „

Pressekontakt:
CDU/CSU – Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon: (030) 227-52360
Fax: (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: pressestelle@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU – Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1456242

Erstellt von an 14 Feb 2017. geschrieben in Kultur. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2018 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de