Home » Allgemein » Kulturgewächshaus Birkenried 20./21. Mai: Flamenco-Workshop, Kabarett, Sonntags-Matinee

Kulturgewächshaus Birkenried 20./21. Mai: Flamenco-Workshop, Kabarett, Sonntags-Matinee





20./21. Mai: Flamenco-Workshop mit Ari la Chispa, Berlin
Die Verbundenheit der Berliner Flamenco-Künstlerin zum Kulturgewächshaus Birkenried währt seit 16 Jahren. Generationen von Flamenco-Tänzerinnen und Tänzern haben in dieser Zeit die Liebe zu dem spanischen Tanz entdeckt oder weiter entwickelt. Als Tänzerin machte sie bereits an der Staatsoper Stuttgart unter Carlos Saura in Carmen 1991 von sich reden. In Birkenried   geht es darum, die Seele des Flamenco zu entdecken und erste Schritte zu wagen oder die bisherigen Kenntnisse zu vertiefen. Mit Ari la Chispa kann das Kulturgewächshaus eine reife Tänzerin und Lehrerin vorweisen.
Mit ihrem didaktischen Talent, Geduld und Charisma hat Ari la Chispa in Berlin bereits Generationen von Flamencofans für diesen Tanz begeistert. So sollen die monatlichen Seminare diese Begeisterung in diesem Jahr auch in die schwäbische Provinz tragen, im verträumten und romantischen Ambiente des Kulturgewächshaus Birkenried. Alljährlicher Höhepunkt ist hier seit 16 Jahren das einwöchige Flamenco-Camp in Birkenried, dieses Jahr vom 28. August bis 2. September, zu dem nicht nur Tanzfreudige aus ganz Deutschland nach Birkenried kommen, sondern viele Gäste die feurige Fiesta am Ende des Workshops miterleben wollen.
Schnupperkurs: Um zu testen, ob Flamenco das Richtige ist, können ?Neulinge? am Samstag dem 20. Mai kostenlos teilnehmen und wenn es gefällt, weitermachen.
Alle Wochenend-Termine: 20./21.Mai, 1./2.Juli, 26./27.August, 23./24. September, 28./29. Oktober,
Flamenco-Camp: 28. August ? 2. September
http://arilachispa-flamenco-berlin.jimdo.com
Unterrichtszeiten Wochenend-Seminare, Sa+So:
Anfänger: 15-17 Uhr,
Mittelstufe:   17:15-19:150 Uhr
Technik:  19:30-20:30 Uhr
Anmeldungen und Info über: flamenco@birkenried.de
Das Kulturgewächshaus Birkenried liegt an der B16 zwischen Günzburg und Gundelfingen
Kontakt und Info: www.birkenried.de  info@birkenried.de
20. Mai 20 Uhr: Kabarett Puderdose
Die Puderdose, das ist die Geschichte von zwei Freundinnen, die eines Tages auszogen um die albernen Abende, die sie miteinander erleben, auch mit dem Birkenried-Publikum zu teilen. Das wird am 20. Mai 20 Uhr dann richtig spannend, denn ihre Botschaft lautet: Natürlich Sex! Ihre Mission: Menschen im Namen der Liebe zum Lachen zu bringen, Ihre Mittel: Witz, Weiblichkeit und eine kleine Prise Wahnsinn, gepaart mit Stimmgewalt und vollem Körpereinsatz. Die Puderdose macht Kabarett mit Kopulationshintergrund, authentisch, einzigartig und äußert unkonventionell. Alles, was man sich sonst nie zu sagen traut, wird hier zum Thema und es darf, ja es soll, herzlich darüber gelacht werden; denn was ist menschlicher als Sex?
www.kabarett-puderdose.de/ 
www.youtube.com/watch?v=P8AL913DYFE 
Eintritt: 12,-/14,-/16,-?, Reservierung: tickets@birkenried.de oder 08221-24208 (AB)
Das Kulturgewächshaus Birkenried liegt an der B16 zwischen Günzburg und Gundelfingen
Kontakt und Info: www.birkenried.de  info@birkenried.de
21. Mai 14 Uhr: JOHNA
?JOHNA?, das sind Nadine Krämer und Kolja Pfeiffer im Duo, die in der Tradition der amerikanischen Singer/Songwriter ihre selbstgeschriebene, handgemachte Musik präsentieren, der man eben genau das auch anhören soll: dass sie von Menschen gemacht ist. Gerade auch vermeintlich unvollkommene Parts, die in deutschen Pop-Produktionen gerne im Studio ?ausgebügelt? werden, machen für Nadine Krämer den Zauber des amerikanischen Singer/Songwriter Genres aus. Mit dem US-amerikanischen Produzent Peter Malick, der unter anderem mit Norah Jones zusammengearbeitet hat, wurde schließlich der richtige Partner gefunden und ?The Long Way Home? in Los Angeles aufgenommen.
Krämers einschmeichelnde Stimme passt zu den superschönen Melodien, die sie über ihre Texte legt. Dabei begleitet Keyboarder Kolja Pfeiffer die Frontfrau immer wieder mit guter ?zweiter Stimme?.
So stehen viele feinfühlige Balladen, interessant und oft witzig anmoderiert, groovige Stücke und auch Westküstensound auf dem Programm. Schöner kann ein Sonntagnachmittag nicht werden.
Eintritt frei, es wird gesammelt
www.johna-music.com 
www.youtube.com/johnaofficial 
https://youtu.be/Q2TTQowJoV8
Das Kulturgewächshaus Birkenried liegt an der B16 zwischen Günzburg und Gundelfingen
Kontakt und Info: www.birkenried.de  info@birkenried.de

21. Mai 14 Uhr: JOHNA

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1489993

Erstellt von an 11 Mai 2017. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de