Home » Auto/Verkehr, Bilder » Logistikgruppe Noerpel bestellt 155 Kögel Auflieger

Logistikgruppe Noerpel bestellt 155 Kögel Auflieger






 


110 neue Kögel Cargo
45 neue Kögel Box ? PurFerro quality
Kögel Telematics sorgt für Transparenz in der Lieferkette
Seit 135 Jahren ist die in Ulm ansässige C. E. Noerpel GmbH ein erfolgreicher Logistikdienstleister und zählt heute zu den führenden Logistikern in Süddeutschland sowie zu den regionalen Spitzenreitern fu?r den Export in Europa. Für den Ausbau seiner Führungsposition und für die Erweiterung seines Auflieger-Fuhrparks an allen 13 Noerpel-Standorten in Deutschland hat das Unternehmen kürzlich 155 Kögel Sattelauflieger bestellt. Diese neuen Auflieger setzt das Logistikunternehmen künftig überwiegend im europaweiten Sammel- und Stückgut-Transport ein.
Kögel Cargo: hoher Individualisierungsgrad
Der Cargo kommt bereits in der Grundausstattung mit bekannten Vorteilen wie den geringen Unterhaltskosten und einer hochwertigen Verarbeitungsqualität. Für die Ladungssicherung stehen im Vario-Fix-Stahl-Lochaußenrahmen 13 Paar Zurringe mit 2.000 Kilogramm Zugkraft je Ring zur Verfügung. Der Aufbau erfüllt die Aufbaufestigkeit nach DIN EN 12642 Code XL, was eine zusätzliche Ladungssicherung bei einer formschlüssigen Ladung unnötig macht. Dank der serienmäßigen Kögel Integral-Dachplane sind zudem durchhängende Gurte bei geöffnetem Dach kein Thema, denn sie sind in die Dachplane integriert. Ein Verhaken der Gurte beim Be- und Entladen ist somit ausgeschlossen. Um die Vorderwandinnenseite vor Beschädigungen im täglichen Einsatz zu schützen, ist optional eine 18 Millimeter starke und 2.500 Millimeter hohe Siebdruckplatte montiert. Darüber hinaus ist das Heck der Fahrzeuge auf Wunsch mit verstärkten Stahlrammpuffern ausgestattet, um einen erhöhten Anfahrschutz zu gewährleisten. Vervollständigt wird der Schutz durch ein Stahlrohr am Rahmenabschlussblech. Zur weiteren Individualausstattung gehören pro Fahrzeug zwei zusätzliche Reihen Lattentaschen, ein Leuchtenträger aus Stahl, zwei Planenseilhalterungen an der Vorderwand, ein Kilometerzähler und vieles mehr. Ein Auflieger erhält zudem zu Ehren und zum 80. Geburtstag von Hartmut Noerpel-Schneider eine Sonderbeschriftung. Aus dem bekannten NOERPEL BRINGT?S wird HARTMUT BRINGT?S.
Kögel Box ? PurFerro quality: leicht isolierter Trockenfrachtkoffer
Das robuste Fahrgestell aus dem Kögel Baukasten hält mit seinen einheitlichen Modulen, Baugruppen, Bauteilen und dem serienmäßig verstärkten Heckrahmen mit fest verschweißtem Stahl-Überfahrblech und Stahlrammpuffern jeder Rampe und jedem Stapler stand. Der Kofferaufbau der Kögel Box ? PurFerro quality besteht aus einer hochwertigen und isolierenden Spezialschäumung, die zu 100 Prozent FCKW-frei ist. Die robuste und pflegeleichte Stahldeckschicht ist im Innenbereich mit Hart-PVC-Folien beschichtet. Die 30 Millimeter starken Wände und das 40 Millimeter starke Isolier-Dach aus eigener Produktion gewährleisten einen perfekten Schutz für temperaturempfindliche Waren. Die vier in das Dach integrierten LED-Innenleuchten sorgen für eine optimale Ausleuchtung der gesamten Ladefläche. Zusätzlich besitzt die Kögel Box ? PurFerro quality serienmäßig das Ladungssicherungszertifikat nach DIN EN 12642 Code XL. Die Noerpel Trockenfrachtkoffer sind für eine Doppelstockbeladung mit Führungsschienen und 23 Ladebalken ? mit je 1.000 Kilogramm Tragkraft ? ausgestattet. Damit ist eine variable Etagenbeladung mit bis zu 33 Europaletten mit einem maximalen Gewicht von je 670 Kilogramm pro Palette möglich. Zur weiteren Individualausstattung pro Fahrzeug gehören verstärke Stahlrammpuffer, eine verstärkte Vorderwandinnenseite, kombinierte Ankerschienen, ein Kilometerzähler und vieles mehr.
Kögel Telematics = Kögel Trailer-Telematikmodul + Kögel Telematik-Webportal
Alle 155 Auflieger sind mit dem Kögel Trailer-Telematik-System ausgestattet. Das erlaubt Noerpel Echtzeitzugriff auf Trailer-EBS-, Ortungs- und Auflieger-Daten. Noerpel nutzt künftig zudem das selbsterklärende und einfach zu bedienende Kögel Telematik-Webportal.

Kögel ist einer der führenden Trailerhersteller Europas. Bereits mehr als 500.000 Fahrzeuge hat das Unternehmen seit der Firmengründung 1934 produziert. Mit seinen Nutzfahrzeugen und Lösungen für das Speditions- und Baugewerbe bietet das Unternehmen seit über 80 Jahren ingenieursgeprägte Qualität „made in Germany“. Im Mittelpunkt stehen seither die Leidenschaft für den Transport und Innovationen, die nachweislich nachhaltige Mehrwerte für die Spediteure bieten. Der Firmensitz und Hauptproduktionsstandort der Kögel Trailer GmbH & Co. KG ist im bayerischen Burtenbach. Zu Kögel gehören außerdem Werke und Standorte in Neu-Ulm (D), Duingen (D), Chocen (CZ) und in Moskau (RUS).
www.koegel.com

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1428513

Erstellt von an 24 Nov 2016. geschrieben in Auto/Verkehr, Bilder. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de