Home » Allgemein » Marion Schneider als Referentin auf dem Spa and Wellness International Congress in Russland

Marion Schneider als Referentin auf dem Spa and Wellness International Congress in Russland





In ihrem Vortrag mit dem Titel geht sie auf die Bedeutung von innovativen Wellnesskonzepten für Kommunen ein und verdeutlicht am Beispiel der Toskanaworld-Unternehmensstandorte Bad Sulza, Bad Schandau und Bad Orb, wie die Wirtschaft der Kurorte vom Betrieb der Toskana Thermen nachhaltig profitiert.

Der Spa and Wellness International Congress ist eine Fachveranstaltung der Wellnessbranche, die sich insbesondere mit den Themen Balneologie und Wellnesstourismus in Russland und Osteuropa beschäftigt. Das Programm beinhaltet wissenschaftliche und branchenspezifische Vorträge, Podiumsdiskussionen und Möglichkeiten der Vernetzung. Die vierte Ausgabe des Kongresses ehrt das 300. Jubiläum der Einrichtung der ersten Thermalresorts in Russland durch Peter den Großen. Der Austragungsort Kislovodsk liegt im Kauksaus und ist von über 100 Thermalquellen umgeben.

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1547344

Erstellt von an 3 Nov 2017. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de